Simon Pegg will “Mission: Impossible 4“ ausführen

+
“Star Trek“- Schauspieler Simon Pegg will bei der vierten “Mission: Impossible“-Folge nicht fehlen.

Los Angeles - “Star Trek“- Schauspieler Simon Pegg will bei “Mission: Impossible 4“ nicht fehlen. Der Plan: Seiner Rolle treu bleiben und Tom Cruise zur Seite stehen. Die Einzelheiten:

Dem “Hollywood Reporter“ zufolge soll er erneut den Labortechniker Benji Dunn spielen, der dem Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise) zur Seite steht. Regisseur Brad Bird will im September mit den Dreharbeiten beginnen.

Der Oscar-Fluch

Hat der Oscar-Fluch diese Schauspielerinnen eingeholt?

Die Produzenten Tom Cruise und J.J. Abrams hatten die Drehbuchautoren Josh Applebaum und Andre Nemec für das Projekt verpflichtet. Das Duo machte sich bisher durch zahlreiche TV-Serien, darunter “Alias - Die Agentin“, einen Namen. Cruise (“Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat“) war zuletzt 2006 in “Mission: Impossible III“ als Geheimagent im Einsatz.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare