Sharon Osbourne kämpft seit Jahren gegen Depressionen

+
Sharon Osbourne lässt sich seit Jahren wegen Depressionen behandeln. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Der britische TV-Star Sharon Osbourne (62) leidet nach eigener Aussage seit Jahren an Depressionen. "Ich nehme seit 16 Jahren Medikamente", sagte die Ehefrau von Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne (65) am Montag (Ortszeit) in der US-Show "The Talk".

"An manchen Tagen geht es besser, an manchen Tagen willst du einfach nur die Decke über deinen Kopf ziehen, im Bett bleiben und nichts tun - außer dahinvegetieren." Sie bekomme nach wie vor Hilfe, sagte die Jurorin der britischen Castingshow "X-Factor".

Video-Ausschnitt der Show

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare