Gitarrist macht Andeutungen in Interview

Schock für die Rock-Welt: Machen Rammstein Schluss?

+
Rammstein planen ein neues Album - eventuell wird es das letzte der Band werden.

Fans der Rockband „Rammstein“ müssen jetzt stark sein - doch die gute Nachricht zuerst: Rammstein wollen ein neues Album herausbringen. Aber es könnte das letzte werden.

Wie Gitarrist Richard Kruspe in einem Interview vor dem Resurrection Fest im spanischen Viveiro bemerkte, könne das derzeitige Album-Projekt das letzte für die Band werden. „Aus irgendeinem Grund denke ich allerdings, dass es unser letztes Album sein wird. Es ist nur ein Gefühl – ich kann mich täuschen, aber momentan denke ich, dass es für Rammstein die letzte Gelegenheit ist, noch eine Platte aufzunehmen“, wird er im Metal-Hammer zitiert. 

Die Band sei an einem Punkt angelangt, an dem sie nichts herausbringen müsse, „das es nicht wert ist“, so Kruspe. Nur weil die Band momentan ohne Druck und Label arbeiten könne, könne ein neues Album entstehen. Rammstein hatten zuletzt 2009 ein Album veröffentlicht. Was nach dem jetzt angekündigten passieren wird, steht noch in den Sternen. Rammstein-Fans werden hoffen, dass ein letztes Album nicht auch ein Bandende bedeutet.

sta

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare