Das wahre Gesicht der Schlagersängerin?

Schlager: DSDS-Sieger packt über Maite Kelly aus - So war die Sängerin wirklich zu den RTL-Kandidaten

Jan-Marten Block und Maite Kelly (Fotomontage)
+
DSDS-Sieger Jan-Marten Block konnte Maite Kelly hinter den Kulissen kennenlernen und hat verraten, welchen Eindruck die Schlagersängerin auf ihn gemacht hat. (Fotomontage)

Maite Kelly sorgte mit ihrem Verhalten gegenüber einigen DSDS-Teilnehmern für heftige Kritik. Wie die Schlagersängerin wirklich tickt, hat nun DSDS-Sieger Jan Marten verraten.

Köln - Eigentlich sollte es ein weiterer Schritt in der Karriere von Maite Kelly* (41) werden, doch seit ihrer Teilnahme als „Deutschland sucht den Superstar“-Jurorin hat die Schlager*sängerin mit einem Image-Problem zu kämpfen, wie extratipp.com* berichtet. Die ungewohnt strenge Art der 41-Jährigen überraschte so manchen Fan.

Jan-Marten Block konnte Maite Kelly näher kennenlernen. Im Interview mit extratipp.com verrät der DSDS-Sieger, welchen Eindruck die Schlagersängerin auf ihn gemacht hat.

Ihr Umgang mit einigen Castingshow-Teilnehmern sorgte dabei für herbe Kritik. Dafür erhielt die Musikerin zahlreiche Hass-Kommentare in den sozialen Netzwerken. Einer, der die Schlagersängerin als TV-Jurorin hautnah erleben durfte, ist DSDS-Sieger Jan-Marten Block (25). Der 25-Jährige hat nun ausgepackt, wie die Blondine wirklich ist, wenn die Kameras aus sind.

Schlager: DSDS-Sieger konnte sich ein Bild von Maite Kelly machen

„Was ist nur mit Maite Kelly* los?“, fragten sich wohl viele der Zuschauenden der 18. Staffel von DSDS. Sonst galt die Schlagersängerin als Sonnenschein, doch in der RTL*-Show zeigte sich die Blondine auch einmal von einer anderen Seite.

„Maite ist so unhöflich!“, kritisierte ein Fan auf Instagram. „Was stimmt denn nicht mit der? Wie kann man nur so gemein mit Menschen umgehen!“, so ein weiterer Kommentar von vielen. Vor allem, dass sie Kandidatin Katharina Eisenblut (26) für die Leistung ihres Freundes Marvin Ventura Estradas (27) mit verantwortlich machte, ging für einige zu weit (Die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten)*.

Jan-Marten Block hat während seiner Zeit bei DSDS eng mit der Schlagersängerin zusammengearbeitet und konnte sich sein eigenes Bild machen. Sein Urteil über Maite Kelly hat der neue Superstar im Interview mit extratipp.com* verraten.

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Schlager: Jan-Marten Block erklärt, warum Maite Kelly bei DSDS so streng war

Dass Maite Kelly nicht immer locker mit den DSDS-Kandidaten umgegangen ist, bestätigt Jan-Marten Block. Doch anders als viele Kritiker empfand der 25-Jährige das Verhalten der Schlagersängerin als hilfreich.

„Natürlich - sie war streng, aber nur deswegen, um uns gutes Feedback zu geben - damit wir wachsen können, und nicht um uns fertigzumachen“, erklärt der DSDS-Sieger 2021. Für den Schlagerstar findet der Norddeutsche nur positive Worte. „Maite Kelly ist eine super liebenswerte Frau“.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare