Runde Sache für Fans des Hula-Hoop-Reifens

+
In Wien geht es rund. Foto: Daniel Karmann

Wien (dpa) - Hüftkreisen für die Fitness und eine schlanke Taille: Unter dem Motto "Hoop Hoop Hurra" treffen sich vom 12. bis 14. August in Wien die Fans des Hula-Hoop-Reifens. Der Veranstalter rechnet mit Teilnehmern aus zwölf Ländern.

Billig ist das Eintauchen in die Welt des Reifen-Kreisens nicht: Das Ticket für die dreitägige Veranstaltung kostet 160 Euro.

Das Sportgerät aus Kunststoff wurde vor rund 60 Jahren von einer US-Firma binnen kürzester Zeit sehr erfolgreich auf den Markt gebracht. Viele Artisten zeigen damit beachtliche Kunststücke, die weit über das übliche Hüftkreisen der Anfänger hinausgehen. Manch einer lässt den Reifen auch mal rund um die Nase kreisen.

Hoop Convention

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare