Trotz Alzheimer-Erkrankung

Assauer-Auftritt bei "Die Goldene Kamera" ?

+
Ist Rudi Assauer demnächst wieder im TV zu sehen?

Berlin - Angeblich soll der an Alzheimer erkrankte Rudi Assauer bei der TV-Gala "Die Goldene Kamera" einen Auftritt bekommen. Zuletzt sah man Assauer sehr selten in der Öffentlichkeit.

Am 28. Februar will das ZDF auf der TV-Gala "Die Goldene Kamera" der Zeitschrift "Hörzu" mit einer großen Überraschung aufwarten. Denn wie die Bild aus Produktionskreisen erfahren haben will, ist ein Auftritt von Rudi Assauer geplant. Der frühere Schalke-Manager und Zigarren-Liebhaber Assauer leidet seit 2012 an Alzheimer und mied in der letzten Zeit die Öffentlichkeit.

Angeblich sind bei der Verleihung mehrere ehemalige Preisträger eingeladen. Assauer hatte 2006 zusammen mit seiner damaligen Frau und Tatort-Kommissarin Simone Thomalla für eine Bier-Werbung die "Goldene Kamera" gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare