Vier Teile

RTL-Late-Night-Show mit Oliver Pocher und Ehefrau Amira

In vier Teilen sind der Comedian Oliver Pocher und seine Ehefraubei der Late-Night-Show zu sehen. Foto: Tobias Hase/dpa
+
In vier Teilen sind der Comedian Oliver Pocher und seine Ehefraubei der Late-Night-Show zu sehen. Foto: Tobias Hase/dpa

Laut Comedian Oliver Pocher "wird es Zeit für eine Sendung, die sich alles traut". Erster Ausstrahlungstermin ist der 15. Mai.

Köln (dpa) - Comedian Oliver Pocher (42) und seine Ehefrau Amira bekommen eine vierteilige Late-Night-Show bei RTL. Die Live-Sendung mit dem Titel "Pocher - gefährlich ehrlich" soll erstmalig am 15. Mai um 23.15 Uhr ausgestrahlt werden, wie der Kölner Privatsender mitteilt.

Ausstrahlungstermine für weitere geplante Folgen waren zunächst nicht bekannt. "Es wird dringend Zeit für eine gefährlich ehrliche Sendung bei RTL. Und es wird Zeit für eine Sendung, die sich alles traut, kein Blatt vor den Mund nimmt und genau hinschaut, was so alles auf den Kanälen passiert. Bei Instagram, TikTok, Facebook", wird Pocher in der Mitteilung zitiert.

Bereits Anfang des Monats war bekannt geworden, dass das Ehepaar einen eigenen Podcast bekommt. Er trägt den Titel "Die Pochers hier!" und wird im wöchentlichen Ryhthmus veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare