100-jähriges Jubiläum

Royales Cover: Herzogin Kate auf der britischen Vogue

+
Herzogin Kate, Ehefrau von Prinz William, ziert das Juni-Cover der britischen Vogue.

London - Stilsicher wie immer strahlt Herzogin Kate auf dem Cover der britischen Vogue. Sie macht ihrem Ruf als Stil-Ikone alle Ehre.

Am Samstag verkündete die britische Vogue, dass keine geringere als Herzogin Kate das Cover der nächsten Ausgabe, die am 05. Mai erscheint, ziert. Auf Instagram bekommt man einen ersten Einblick in die Bilder, die in einer Fotostrecke in dem bekannten Modemagazin erscheinen. Die Titelseite der Zeitschrift, die 100 Jahre alt wird, zeigt die 34-Jährige entspannt lächelnd und nicht wie so oft in einem schicken Kostüm oder elegantem Kleid.

Weißes Hemd, brauner Mantel und dunkler Fedora-Hut - so sieht man die Ehefrau von Prinz William nicht oft. Die Bilder der Juni-Ausgabe der britischen Vogue erscheinen aber nicht nur in der Modezeitschrift. In der National Portrait Gallery in London werden zwei ausgewählte Bilder dieser Fotostrecke im Rahmen der ''Vogue 100: A Century of Style''-Ausstellung zu bestaunen sein.

Die Herzogin sei begeistert, zum Jubiläum der Zeitschrift beizutragen, sagte ein Sprecher im Kensington Palast. ''Die Herzogin hat noch nie zuvor an einem Shooting dieser Art teilgenommen'', ergänzte er. ''Sie hofft, dass die Leute die Porträts mit dem gleichen entspannten Vergnügen genießen, mit dem sie aufgenommen wurden''. Herzogin Kate selbst wird die Eröffnung der Ausstellung am 04. Mai besuchen, wie auf Facebook bekanntgegeben wurde.

mpa/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.