Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert

Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
1 von 17
Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Dienstagabend meldete sich der Popstar bei seinem Konzert in London mit alten und neuen Hits zurück.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
2 von 17
Der englische Sänger (“Rock DJ“) spielte alte Hits sowie Lieder von seinem neuen Album “Reality Killed The Video Star“, das am 6. November erscheint.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
3 von 17
Begleitet wurde er von Streichern, Bläsern und seiner Band.
Robbie Williams Comeback Konzert
4 von 17
Williams' Single “Bodies“ ist bereits auf dem Markt.
Robbie Williams Comeback Konzert
5 von 17
So lieben ihn seine Fans.
Robbie Williams Comeback Konzert
6 von 17
Mit mehr als 55 Millionen Plattenverkäufen ist er einer der derzeit erfolgreichsten Sänger.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
7 von 17
Doch nur 3000 Fans durften ihren Robbie im Londoner Roundhouse live erleben...
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
8 von 17
...der Rest musste sich mit Plätzen in Kinosälen oder vor dem Radio begnügen.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
9 von 17
Das Comeback wurde auch im Internet, in mehr als 200 Kinos und im Radio übertragen. Die Vorstellungen in 37 deutschen Kinos waren ausverkauft - so auch in diesem Berliner Kino.

Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Dienstagabend meldete sich der Popstar bei seinem Konzert in London mit alten und neuen Hits zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.