Regisseur Neil Burger dreht Agententhriller

+
Neil Burger bereitet sein nächstes Filmprojekt vor. Foto: J.J. Guillen

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Neil Burger setzt nach seinem Erfolg mit dem Jugendabenteuer "Die Bestimmung - Divergent" auf einen Thriller aus der Welt von CIA-Agenten. Wie das Kinoportal "TheWrap.com" berichtet, will er Ende dieses Jahres mit den Dreharbeiten zu "All the Old Knives" beginnen.

Die Story dreht sich um ein ehemaliges Liebespaar, beide Agenten, die beim gemeinsamen Dinner über eine fehlgeschlagene CIA-Aktion sprechen. Nach einer Flugzeugentführung war ein Rettungsversuch durch den US-Geheimdienst gescheitert, alle Passagiere kamen ums Leben. Nun steht das Leben einer der beiden Spione auf dem Spiel. Die Buchvorlage stammt aus der Feder von Olen Steinhauer ("The Tourist"), der seinen eigenen Roman für die Leinwand adaptierte.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare