Abschied in München

Trauerfeier für Helmut Dietl mit vielen Promis

+
Trauer um Regisseur Helmut Dietl:

München - Knapp zwei Wochen nach dem Tod von Helmut Dietl haben am Samstag Freunde und Weggefährten Abschied von dem Filmemacher genommen.

Etwa 250 Gäste kamen am Münchner Nordfriedhof zu einer Trauerfeier für den Regisseur, der am 30. März im Alter von 70 Jahren gestorben war. Unter den Gästen waren die Schauspieler Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht sowie Oberbürgermeister Dieter Reiter. Am Sonntag soll die Münchener Bevölkerung die Gelegenheit haben, sich von Dietl zu verabschieden.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare