1. wa.de
  2. Stars

Prinz Philippos von Griechenland & Nina Flohr: Royale Traumhochzeit in Athen

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Nina Flohr trägt ein Brautkleid und steht im Arm ihres Vaters winkend vor einer Kirche.
Nina Flohr wurde von ihrem Vater Thomas zum Altar geführt. © PPE/Imago

Prinz Philippos und Nina Flohr haben sich in der Kathedrale von Athen das Jawort gegeben. Die stolze Braut strahlte auf dem Weg zum Altar an der Seite ihres Vaters.

Athen – Fast ein Jahr nach ihrer standesamtlichen Vermählung haben Prinz Philippos von Griechenland (35) und die Schweizerin Nina Flohr (34) in der Kathedrale von Athen kirchlich geheiratet. Die griechische Hauptstadt wurde zum Treffpunkt des europäischen Adels.
24royal.de* zeigt hier die ersten Fotos der Hochzeit von Prinz Philippos und Nina Flohr.

Lange hatten sie auf diesen besonderen Tag warten müssen, nun war der große Moment endlich gekommen: Die Schweizer Geschäftsfrau Nina Flohr und Prinz Philippos von Griechenland wurden von Erzbischof Hieronymos II. (83) in der historischen Kathedrale Mariä Verkündigung getraut. Der glückliche Bräutigam kam in Begleitung seiner Mutter Anne-Marie von Dänemark (75) an der Kathedrale an. Auch Philippos’ Vater Konstantin II. (82) sowie alle vier Geschwister des Prinzen waren erschienen. Die wunderschöne Braut wurde von ihrem Vater Thomas Flohr (61) zum Altar geführt. Ninas pompöses Hochzeitskleid mit meterlanger, bestickter Schleppe schmückte eine extravagante Schleife am De­kolle­té-Bereich. Auf ihrem Kopf funkelte die Antike Corsage Tiara, die bereits ihre Schwägerinnen Marie-Chantal (53) und Tatiana (41) bei ihren Hochzeiten getragen hatten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare