Gesicht gezeigt

Prinz Harry besucht Borough Market nach Terroranschlag

+
Prinz Harry besucht den Borough Market in London. Foto: John Stillwell

Der 32-Jährige suchte am Donnerstag das Gespräch mit Händlern und Restaurantbesitzern an der beliebten Touristenattraktion Londons.

London (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Terroranschlag in London hat der britische Prinz Harry den wiedereröffneten Borough Market besucht.

Der 32-Jährige sprach am Donnerstag unter anderem mit Händlern und Restaurantbesitzern an der beliebten Touristenattraktion, wie der Kensington-Palast auf Twitter mitteilte. Der Markt war erst am Mittwoch wieder geöffnet worden.

Am Abend des 3. Juni hatten drei Terroristen auf der London Bridge und am Borough Market mindestens acht Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt. Kurz nach der Tat hatten Polizisten die Angreifer an dem Markt erschossen.

Der Kensington-Palast bei Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare