Prinz Harry beginnt Nepal-Reise

+
Der britische Prinz Harry wurde auf dem Flughafen der nepalesischen Kathmandu empfangen. Foto: Narendra Shrestha/EPA

Kathmandu (dpa) - Prinz Harry (31) hat seine fünftägige Nepal-Reise begonnen. Der Queen-Enkel wurde auf dem Flughafen in Kathmandu begrüßt.

In der Hauptstadt wird er die Regierungsspitze des Himalaya-Staats treffen. Harry will sich in Nepal ein Bild von den Auswirkungen des verheerenden Erdbebens machen, das das Land im vergangenen Jahr erschüttert hat.

Auf dem Plan stehen Besuche von Wiederaufbau-Projekten, wie der Kensington Palast twitterte. Zudem will Harry nepalesische Gurkha-Elitesoldaten treffen, mit denen er in Afghanistan im Einsatz war.

Kensington Palast bei Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare