Preis für Loriot: Echt tierisch!

+
Der Humorist Loriot wird posthum mit einem echt tierischen Preis geehrt.

Hamburg - Loriot wird posthum mit einem echt tierischen Preis geehrt. Weil er bereits vor seinem Tod von der Auszeichnung erfahren hatte, konnte er sich sogar noch darüber freuen.

Der Humorist Loriot wird posthum für seine Hundeliebe ausgezeichnet. Vicco von Bülow, der ein Leben ohne Mops als “möglich, aber sinnlos“ bezeichnete, erhält den “Dogs Award 2012“ in der Kategorie Persönlichkeit, wie der Verlag Gruner + Jahr für die Hundezeitschrift “Dogs“ am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Loriot habe als großer Hundeliebhaber mit ein paar Zeichenstrichen den Mops salonfähig gemacht. Über den Preis war Loriot noch im August persönlich informiert worden. Er war am 22. August im Alter von 87 Jahren gestorben.

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Neben der Kategorie Persönlichkeit wird der Dogs Award in weiteren 14 Sparten verliehen.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare