Poppy Montgomery zum dritten Mal Mutter geworden

+
Poppy Montgomery freut sich über einen Jungen. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - Serienstar Poppy Montgomery (42) ist zum dritten Mal Mutter geworden. Der kleine Junge mit dem Namen Gus Monroe Deveraux Sanford sei am Dienstag in Los Angeles geboren worden, sagte ein Sprecher der Schauspielerin der US-Zeitschrift "People".

Es ist das zweite gemeinsame Kind für die gebürtige Australierin und den Manager Shawn Sanford. Tochter Violet Grace ist 19 Monate alt. Montgomery hat zudem einen sechsjährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.

Montgomery war vor allem in der Rolle der Samantha Spade in der FBI-Serie "Without a Trace - Spurlos verschwunden" bekanntgeworden. Zuletzt spielte sie in der Krimi-Serie "Unforgettable" mit.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare