Mit Haaren, aber ohne Klamotten!

Pietro Lombardi postet irre Jugendfotos - Fans rasten aus

Köln - Pietro Lombardi hat auf Facebook ein paar alte Fotos gepostet. Mit Haaren, dafür ohne Klamotten. Die Fans sind nicht mehr zu halten.

Pietro Lombardi (24) schwelgt aktuell offenbar wehmütig in alten Zeiten. Auf den Gedanken könnte man kommen, wenn man sich seine letzten Facebook-Posts anschaut. Aktuelles Highlight: ein Bild, das einen etwa 16-jährigen Pietro zeigt. Mit Föhnfrise, Peace-Zeichen und coolem Grinsen. Ganz so, wie wir Pietro lieben - nur eben mit mehr Haaren. 

Auch den Fans scheint hauptsächlich aufzufallen, dass Pietro für sein junges Alter aktuell erstaunlich wenig Haare hat. Jakob P. schreibt: „Sahst du schon sehr COOL aus, wie heute, natürlich noch besser und reifer heute. Aber wo sind deine Haare, bist noch zu jung für ne Glatze. Würde sie mal wachsen lassen, die Haare.“

Und Tamara S. findet: „Mit Haaren siehst du besser aus:) Mach sie mal wieder so.“

Der arme Pietro, da will er mal etwas Lustiges posten und erntet dafür einen „Hairstorm“. Mehr freuen kann er sich da über die Kommentare eines anderen Fotos. Mit diesem bedauert Pietro wohl das ein oder andere Kilo, das er sich aus Frust über die Trennung von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi angegessen hat. Noch dazu jetzt, wo Sarah schon wieder ein neues Liebesglück gefunden zu haben scheint. So zumindest scheint es, wenn man einen seiner neuesten Facebook-Posts betrachtet. Zu sehen: ein knackig brauner Sunnyboy namens Pietro, oberkörperfrei beim Planschen in einem paradiesischen Pool. Die Überschrift: „Zu dieser Form muss ich wieder kommen. Was meint ihr? Schönen Sonntag euch (Herzchen).“

Die - zugegebenermaßen überwiegend weiblichen - Fans des 24-jährigen DSDS-Stars sind vollkommen aus dem Häuschen. Wenn auch weniger wegen des Muskelfotos als wegen Pietros ach-so-tollem Charakter. So schreibt Jennifer D.: „Also müssen tust du schonmal gar nichts! Nur dein gutes Herz bewahren!“

Und Katja B. meint: Ich finde, dass es nicht so wichtig ist, wie man aussieht, denn der Charakter zählt, und du hast einen supertollen Charakter.  Mach einfach weiter so wie du dich wohl fühlst.

Allerdings gibt es auch teilweise kritische Stimmen, die ein wenig am Image des Sängers kratzen. Claudia E. zumindest ist der Meinung: „Na ja Hirntraining in Form eines Schulabschlusses wäre nun für ihn auch nicht verkehrt und danach eine Ausbildung. Vom Gesang wird er auf Dauer nicht leben können.“

Böse Zungen könnten nun behaupten, Claudia E. könnte Recht haben. Aus seiner neuesten Single zumindest, wird Pietro erstmal keinen Profit schlagen. Aber was in ein paar Jahren ist, darüber scheint sich Pietro aktuell recht wenig Sorgen zu machen. Er will jetzt erst mal wieder in Form kommen und seinen heißen Body pflegen. Und außerdem: Hauptsache Alessio geht‘s gut! Das betonte er erst vor Kurzem wiederin einem Interview bei sternTV.

Katharina Haase/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © picture alliance / Federico Gamb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare