Nora von Waldstätten: Karriere beim Film nicht planbar

+
Nora von Waldstätten lässt sich überraschen. Foto: Jens Kalaene

München (dpa) - Schauspielerin Nora von Waldstätten (32) hält ihre Karriere beim Film für nicht berechenbar. "Ich hoffe, warte ab und lasse mich überraschen, was die Zukunft bringt", sagte sie im Interview mit der Zeitschrift "Bunte". "Einen Zehn-Jahres-Plan wie ein Manager habe ich nicht", erklärte Waldstätten.

Die Österreicherin lebt in Berlin. Bekannt wurde sie 2009 mit dem Tatort "Herz aus Eis". Seitdem spielte sie unter anderem in mehreren TV-Krimis mit. Am 3. November ist sie im ZDF als Kommissarin in der Krimi-Verfilmung "Die Toten vom Bodensee" zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare