Mit weiblicher Hauptrolle

Nick Cassavetes führt Regie in "Road House"-Remake 

+
Nick Cassavetes hat sich zu einem erfolgreichen Hollywood-Regisseur gemausert. 

Los Angeles - Mit dem Action-Film "Road House" feierte Patrick Swayze 1989 einen seiner ersten Hits. Nun wird der Film um einen Club-Rausschmeißer in einer Kleinstadt neu aufgelegt.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge übernimmt Nick Cassavetes ("Wie ein einziger Tag") die Regie. Er soll auch das Skript liefern. Die amerikanische Kampfsport-Ikone Ronda Rousey ("The Expendables 3") könnte die Nachfolge von Swayze antreten und in dem Remake die Hauptrolle als Rausschmeißerin übernehmen.

Cassavetes drehte auch Filme wie "John Q - Verzweifelte Wut", "Alpha Dog" und "Die Schadenfreundinnen". 

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare