Nach sexy Bikini-Bild

Mutiges Foto: Cathy Hummels zeigt sich völlig ungeschminkt

Cathy Hummels reist gerade um die Welt und nimmt ihre Fans mit. Jetzt postete die 29-Jährige ein mutiges Foto.

München - Egal ob im Bikini, beim Yoga oder im Kleinen Schwarzen: Cathy Hummels präsentiert ihren Fans gerade stolz ihr neues Körpergefühl. Die 29-Jährige reist für Dreharbeiten mit ProSieben um die Welt, lässt ihre Fans teilhaben und zeigt sich ungewohnt sexy. 

Enjoying the ☀️ in my @calzedonia Flamingo

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Doch die Ehefrau von FC-Bayern-München-Profi Mats Hummels (28) kann auch anders, wie Cathy jetzt mit einem ungewohnten Foto beweist. Die gebürtige Dachauerin zeigt sich ihren 158.000 Followern völlig ungeschminkt. 

Summer glow

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Cathy lächelt in die Kamera, schreibt unter das Foto nur „Summer glow“. Doch ist dieses Gesicht natürlich schön, hat Cathy wirklich nicht nachgeholfen? Auch ein Fan hakt nach, Userin Helena fragt bei Instagram: „Welche Foundation und Creme benutzt du denn? Das Make-up sieht immer super natürlich aus und der Glow ist nice!“ Und Cathy antwortet prompt: „tarte make-up ... auf dem Bild hab ich nichts drauf. Das kommt von der Sonne �� aber sonst tarte cosmetics ������“

Von ihren Fans bekommt Cathy für so viel Natürlichkeit vor allem Lob. Ob die 29-Jährige allerdings einen Fotofilter für das ungeschminkte Gesicht verwendet hat, ließ sie geschickt offen ...

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.