1. wa.de
  2. Stars

Mit diesem heißen Foto verabschiedet sich Mia Julia von Werne

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Schlösser

Kommentare

null
Mia Julia verabschiedet sich von Werne. © Agentur

Werne - Mia Julia zieht bald aus ihrer Wahlheimatstadt Werne weg - und beim Abschied wird es heiß. Mit diesem "Oben ohne"-Foto verabschiedet sie sich im "Mia-Stil".

"Eine würdevolle Verabschiedung im #miastyle", schreibt Mia Julia auf Instagram. "Danke Werne, es war schön mit dir! Liebe und tolle Menschen hier kennengelernt!"

Schon im Januar hatte die 31-Jährige im Interview mit wa.de angekündigt, nach Köln zu ziehen. "Mein Mann und ich haben etwa zwei Jahre in Werne gewohnt und es ist auch sehr schön da", sagte sie im Interview. "Aber Köln ist etwas zentraler und durch den großen Flughafen besser angebunden für meine Auftritte auf Mallorca, in Österreich und der Schweiz."

Zum Abschied gibt es noch mal ein Foto, das ihre Fans bei Instagram verrückt macht. "Willst du, dass die Leute gegen die Bäume fahren?", fragt ein User mit einem grinsenden Emoji. "Nice. Wenn die Verabschiedung so schön ist, wie sieht wohl das Welcome aus?", fügt ein weiterer Leser hinzu.

Der Grund für fast 6000 Likes bei Instagram: Mia Julia steht auf einer Terrasse an der Kamener Straße und zieht ihr T-Shirt hoch. Aber natürlich soll es nicht so plump sein. Man sieht die Schlagersängerin nur von hinten - zudem verdeckt ein kleines Sternchen die entscheidenden Details.

Mia Julia: Einheizen auf der Schlagernacht in Hamm

Zuletzt hatte Mia Julia den heimischen Fans noch auf der Schlagernacht in Hamm eingeheizt. 1600 Fans feierten sie zusammen mit anderen Ballermann-Stars wie Willi Herren und Lorenz Büffel.

Speziell auf Mallorca hat die ehemalige Porno-Darstellerin ihre größten Auftritt. "Mallorca ist für mich der Ursprung", sagte sie im Interview mit wa.de. "Davor habe ich noch nie gesungen, mein erster richtiger Auftritt war im Oberbayern, anschließend gleich im Bierkönig. Auf Mallorca habe ich also meine Fanbasis aufgebaut, darum sind die Insel und die Auftritte dort immer mit viel Herzblut verbunden." Durch den Umzug nach Köln kommt sie nun schneller zum Flughafen und damit auch schneller an den Ballermann.

Auch interessant

Kommentare