Menowin bald im Dschungel-Camp?

+
Die Gerüchteküche brodelt: Ist Menowin bald im Dschungel-Camp zu sehen?

Köln - DSDS-Star Menowin könnte bald wieder fröhlich über die Mattscheibe flimmern. Er soll eine Einladung ins Dschungel-Camp für "C-Promis" bekommen haben. Die Gerüchteküche brodelt.

Die Onlineausgabe der Bildzeitung will erfahren haben, dass sich der zweite Sieger der letzten DSDS-Staffel, Menowin Fröhlich, bald im Dschungel-Camp wiederfinden könnte und das freiwillig.

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!?

Nachdem er bereits Erfahrung mit dem unfreiwilligem Eingesperrt sein sammeln konnte, würde sich das freiwillige Wegsperren und  der Auftritt in der TV-Show für Menowin auszahlen. In dem Bericht heißt es weiter, dass dem Fernsehpromi rund 40.000 Euro geboten worden seien.

DSDS-Sieger: Was aus ihnen geworden ist

Alle DSDS-Sieger: Das ist aus ihnen geworden

Die Deutschland-sucht-den-Superstar (DSDS) Show war schon früher ein ergiebiger Lieferant für den Ekel-Spaß im Dschungel: Daniel Küblböck (25) versuchte sich im Jahr 2004, Lisa Bund (22) vier Jahre später und Lorielle London (26) im Jahr 2009 als Dschungelkandidat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare