McCartney glühender Anhänger der Queen

+
Paul McCartney

London - Paul McCartney (67) hat sich als Verehrer der Queen entpuppt. In einem Aufsatz aus dem Jahr 1953 schrieb er über die Krönung “unserer lieben jungen Königin“.

Die Königsfamilie würde “heutzutage mit Warmherzigkeit und nicht mit Gewalt herrschen“. Der Aufsatz lag 56 Jahre unentdeckt in einer Bibliothek in Liverpool, wie die Zeitung “Sunday Times“ berichtete.

Der kleine McCartney war für das Stück ausgezeichnet worden und hatte einen Bücher-Gutschein gewonnen. Später schrieb McCartney bei den Beatles auch einen Song über die Monarchin. In “Her Majesty“ heißt es: “Her Majesty's A Pretty Nice Girl, Some Day I'm Going To Make Her Mine“ (Ihre Majestät ist ein ziemlich nettes Mädchen, eines Tages wird sie mein sein). Königin Elizabeth II. schlug McCartney 1997 zum Ritter.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare