Erneute Bestätigung

Mark Forster: Instagram-Post wird zur Nebensache - Hashtag #neuesalbum begeistert Fans

Popsänger Mark Forster steht vor einer Installation, daneben das Logo von Instagram und ein Screenshot dreier Hashtags (Fotomontage)
+
Via Instagram hält Mark Forster seine Fans auf dem Laufenden - genau hinzuschauen, kann sich lohnen: Mit einem Hashtag begeisterte er nun seine Flollower (Fotomontage)

Nun geht es Schlag auf Schlag: Nachdem Mark Forster erst am Freitag (9. April 2021) mit Popsängerin LEA die erfolgreiche Single „Drei Uhr Nachts“ veröffentlicht hat, kündigt er nun schon den nächsten musikalischen Nachschub via Instagram offiziell an - und das lediglich mit einem Hashtag!

Berlin - Wilde Wochen für Mark Forster* (38): Erst musste der Popsänger* seine Club-Tour auf Herbst 2021 verschieben (extratipp.com berichtete*), dann durfte er am Freitag (9. April 2021) mit Kollegin LEA (28) die wilde YouTube*-Premiere ihres gemeinsamen Hits „Drei Uhr Nachts“ feiern, bei der es hoch herging (extratipp.com berichtete*). Im Rahmen dieses Video-Releases gab der 38-Jährige dann im Chat auch gleich großartige Neuigkeiten offiziell bekannt: „Neues Album mache ich gerade fertig“, erklärte der Singer-Songwriter, doch die Nachricht ging für viel Fans in der Flut aus Kommentaren glatt unter. Ein Hashtag unter dem aktuellsten Post des Musikers vom Dienstag (13. April 2021) sorgt deswegen für viel Aufregung. Extratipp.com* berichtet.

Mark Forster startet 2021 wieder voll durch: Am Freitag (9. April 2021) präsentierte der Popstar seine Hit-Single „Drei Uhr Nachts“ - nun soll offenbar ein ganzes Album folgen

Mark Forster: Popstar begeistert Fans mit Hashtag - #neuesalbum macht‘s offiziell

Eigentlich wollte Mark Forster* in seinem Beitrag lediglich auf das Interview mit ‎NMD Deutschland Radio bei Apple Music aufmerksam machen, doch dieser Hinweis ging fast ein wenig unter. Der Grund: In die Bildunterschrift packte der Popsänger neben den beiden Hashtags „#dreiuhrnachts“ und „#markforsterxlea“, die beide klar auf seine neue Single hinweisen, noch eine direkte Ankündigung bezüglich dessen, was auf die Fans in diesem Jahr zukommen wird - nämlich ein „#neuesalbum“!

„Der Hashtag #neuesalbum gefällt mir hier am besten!“, zeigte sich ein Fan in den Instagram*-Kommentaren begeistert - und erntete den Zuspruch anderer Follower („Also neues Album gefällt mir ganz gut...“). Sein neues Interview bleibt dahingegen weitestgehend unkommentiert. Eine Userin zeigte sich zwar interessiert, erklärte jedoch, gar nicht zu wissen, wie sie „an Apple Music komme“. „Aber auf Infos zu einem neuen Album bin ich sehr gespannt“, fügte sie anschließend noch hinzu.

++Jetzt unseren Telegram-Channel* abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Mark Forster: Neues Album offiziell bestätigt - doch was ist bisher bekannt?

Nähere Infos zu Mark Forsters kommendem Album gibt es noch keine, allerdings lassen sich aus einigen Aussagen des Popsängers ergiebige Interpretationen ziehen: Aufschluss könnte beispielsweise seine auf den Herbst verschobene Club-Tour geben: Die startet am 29. Oktober 2021 in Wilhelmshaven und führt dann durchs ganze Land. Für die Termine versprach der Wahlberliner*, „mit neuen Songs und grenzenloser Lust“ auftreten zu wollen. Sollte „Drei Uhr Nachts“ die Auftakt-Single der neuen Platte sein, dürfte eine Ankündigung in naher Zukunft folgen. Bei „Bauch und Kopf“ (2014), „TAPE“ (2016) und „LIEBE“ (2018) lagen zwischen Veröffentlichungstermin und der ersten Single stets wenige Monate, teilweise sogar nur Wochen.

Auf Instagram meldete sich Mark Forster in den vergangenen Wochen regelmäßig aus dem Studio, arbeitete dort wohl nicht nur an „Drei Uhr Nachts“, sondern nahm - auch hinsichtlich des damit verbundenen Aufwands - gleich mehrere Songs auf. Die Arbeit an diesen dürfte, wenn man vergleicht, wie lange ein Künstler im Schnitt im Studio braucht, bereits abgeschlossen sein. Der Nachfolger von „LIEBE“ (2018) könnte also tatsächlich aktuell kurz vor Fertigstellung stehen. Drei seiner vier bisherigen Studioalben veröffentlichte der 38-Jährige übrigens im Frühling (einmal Mai, zweimal Juni) - dieser Zeitraum würde auch zu den Aussagen bezüglich der Club-Tour passen.

Nicht verpassen: In der zweiten Folge von „Promify“* sprechen die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens mit uns exklusiv über Musik im Fitnessstudio, Ballermann-Schlager und Corona.

Jetzt bei extratipp.com: Aktuelle News und spannende Geschichten aus der Welt der Musik

Musikfan? Aktuelle Neuigkeiten zu Sarah Connor*, Billie Eilish* oder Rammstein* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare