Mariah Carey: Die merkwüdigen Namen der Zwillinge

+
Nannten ihren Sohn nach der Inneneinrichtung: Mariah Carey und Nick Cannon

Los Angeles - Vier Tage hat es gedauert, bis Mariah Carey die Öffentlichkeit über die Namen ihrer Zwillinge informierte. Auf ihrer Hompage hat die Hollywood-Diva endlich das Geheimnis gelüftet.

Vier Tage nach der Geburt stehen jetzt die Namen fest: Der Junge heißt Moroccan Scott, das Mädchen Monroe. Beide werden den Nachnahmen von Mariah Careys Ehemann Nick Cannon tragen. Der Popstar teilte auf seiner Homepage auch die Gründe für die Namensgebung mit.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Der Junge sei nach dem „Moroccan Room“ benannt worden, einem orientalisch dekorierten Raum auf der obersten Etage von Careys New Yorker Appartement. Dort habe Cannon um die Hand der Sängerin angehalten. Scott sei der zweite Vorname Cannons und der Mädchenname seiner Großmutter. Monroe, die Tochter, wurde nach Marilyn Monroe benannt, die Mariah Carey stets als Vorbild bezeichnet hatte.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare