Zwillinge waren auch mit dabei

Mariah Carey strahlt über Stern auf „Walk of Fame“

+
Ein Stern, der deinen Namen trägt: Mariah Carey ist glücklich über ihre Plakette auf dem "Walk of Fame" in Hollywood.

Los Angeles - Sie zählt zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt. Nun hat Mariah Carey in Hollywood eine weitere Auszeichnung erhalten. Ihre vierjährigen Zwillinge hatten bei der Feier sichtlich Spaß.

Jubel für Mariah Carey (45) in Hollywood: Auf dem berühmten „Walk of Fame“ im Herzen der Filmmetropole hat die Sängerin am Mittwoch ihre Sternenplakette enthüllt. Vor Hunderten Fans und Fotografen posierte Carey im langen, schwarzen Abendkleid mit ihren vierjährigen Zwillingen Monroe und Rocky auf dem Stern. „Dies ist so überwältigend“, strahlte der Star. Es ist die 2556. Promi-Plakette auf der Flaniermeile.

„Sie ist die Königin“, sagte Regisseur Lee Daniels (55), der Carey für die Filme „Precious“ und „Der Butler“ vor die Kamera geholt hatte. Regisseur und Musikvideo-Produzent Brett Ratner (46) lobte den Star als „die talentierteste Sängerin auf dem Planeten und noch wichtiger, die beste Mutter“. Die Zwillinge stahlen der Sängerin fast die Show. „Ich liebe dich, Mommy“, sagten beide Geschwister ins Mikrofon. Beide kuschelten sich an ihre Mutter, als die Sängerin auf dem Boden liegend für die Fotografen auf ihrem Stern posierte.

Carey ist eine der erfolgreichsten Solo-Musikerinnen. Schon ihr Debütalbum „Mariah Carey“ (1990) wurde millionenfach verkauft. Mit Hits wie „Hero“, „Emotions“, „Dreamlovers“, „We Belong Together“ und „Vision Of Love“ stürmte die mehrfache Grammy-Preisträgerin die Charts. Seit Mai steht Carey mit ihrer eigenen Show in der Casino-Stadt Las Vegas auf der Bühne.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.