Madonna frisch verliebt

+
Madonna und Jesus: In Rio de Janeiro wurden sie eng umschlungen von den Paparazzi erwischt.

Rio de Janeiro - Beim Karneval in Rio zeigte Madonna trotz tosender Partystimmung viel Gefühl. Vielleicht waren es auch die heißen Samba Rhythmen die den Herzschlag der Pop-Queen höher jagten.

Von wegen Trennung: Madonna und Jesus Luz zeigten sich knutschen und flirtend in der Öffentlichkeit. Das Paar wirkte verliebt und ziemlich vertraut, sagten Beobachter.

Fast wie eine ganz normale Familie feierte die 52-Jährige mit Tochter Mercy (4) und Jesus (23) Karneval in Rio. Trotz allem zeigte sich die Pop-Queen auch von ihrer zärtlichen Seite und genoss die Gesellschaft von Jesus.

Sexy Samba überall in Brasilien

Sexy Samba überall in Brasilien

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare