Leonard Lansink: Im Ehering ein schwarzer Diamant

+
Leonard Lansink und seine Frau Maren haben ganz spezielle Eheringe.

Berlin - Leonard Lansink (59), seit mehr als 20 Jahren ZDF-Ermittler "Wilsberg" aus Münster, hat sich für seine Eheringe etwas Spezielles einfallen lassen.

"Ich habe in unsere Eheringe innen je einen schwarzen Diamanten einfassen lassen", sagte Lansink, im westfälischen Hamm geboren, in einem Gespräch mit der "Bild am Sonntag". "Wir sind beide aus dem Ruhrpott, da sagt man: auf Kohle geboren. Deswegen ist er da drin. Kein Mensch merkt es, aber wir wissen es."

Lansink, der am 7. Januar 60 wird, und seine 17 Jahre jüngere Maren, eine Juristin, heirateten 2011 in Berlin. Das ZDF zeigt am 2. Januar den 50. "Wilsberg"-Fall.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare