Mega-Sängerin beim Contest?

Lena Meyer-Landrut (ESC): Konkurrenz-Kampf - Läuft Helene Fischer ihr den Rang ab?

Sängerin Lena Meyer-Landrut aus Hannover gewann 2010 den ESC Deutschland. Nun gibt es Gerüchte um eine mögliche Nachfolge von Schlager-Star Helene Fischer.

  • Sängerin Lena Meyer-Landrut aus Hannover gewann den ESC 2010
  • Die Schlager-Sängerin Helene Fischer sang den Mega-Hit "Atemlos durch die Nacht"
  • Jetzt kursieren Gerüchte, dass die Schlager-Sängerin am Eurovision Song Contest 2020 teilnimmt

Hannover/Rotterdam - Kann man glauben, dass der absolute Schlagerstar Helene Fischer in die Fußstapfen von Popsängerin Lena Meyer-Landrut aus Hannover treten kann? Denn am 16. Mai 2020 wird in Rotterdam wieder der Eurovision Song Contest (ESC)* starten und die Schlager-Sängerin Helene Fischer ist hoch im Kurs unser nächster "Star für Rotterdam" zu sein.

Lena Meyer-Landrut (ESC): Sängerin holt beim Eurovision Song Contest 2010 den Sieg für Deutschland

Anders als sonst gibt es in diesem Jahr eine große Neuheit im internationalen Gesangswettstreit "Eurovision Song Contest 2020" in Rotterdam. Wer dieses TV-Event schon mal verfolgt hat, weiß sicherlich, dass es in Deutschland vorab einen Vorentscheid gibt. In diesem Vor-Wettbewerb wird dann entschieden, welcher Sänger oder welche Sängerin die Chance hat und für Deutschland den Gewinn holt.

Tritt Schlagersängerin Helene Fischer in die Fußstapfen von ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut?

Auch die damalige Nachwuchssängerin Lena Meyer-Landrut aus Hannover nahm an dieser Vorrunde "Unser Star für Oslo" teil und gewann diesen im Jahr 2010. Mithilfe von TV-Legende Stefan Raab konnte Lena Meyer-Landrut, die auf Instagram plötzlich ganz anders aussieht, sich dann den Gewinn im ESC 2010 sichern und holte mit einem Vorsprung von 246 Punkten den Sieg. Im darauffolgenden Jahr wollte die "Satellite"-Interpretin dann erneut beim ESC für Deutschland den Titel holen, das missglückte jedoch - und bis heute muss sich die Bundesrepublik mit regelmäßigen Flauten in dem internationalen Gesangswettbewerb auseinandersetzen. An den Sieg von der erfolgreichen Sängerin Lena Meyer-Landrut kam bisher kein deutscher Teilnehmer mehr ran - bis heute? Währenddessen knabberte eine Frau auf Instagram an Lena Meyer-Landruts Auschnitt rum. 

Lena Meyer-Landrut: Wird Schlager-Star Helene Fischer ihre Nachfolgerin beim ESC in Rotterdam?

Bis zum 09. März 2020 gilt die Deadline zur Sänger-Auswahl bei dem TV-Event ESC, bis dann müssen laut den Regeln die Teilnehmer feststehen. Dadurch, dass kein Vorentscheid stattfinden wird, wäre die Möglichkeit gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass ein berühmter Kandidat bereits ausgesucht wurde. Würde da der Mega-Star Helene Fischer nicht perfekt reinpassen und für Deutschland endlich mal wieder einen Sieg im ESC ergattern?

Die Fan-Seite ESC-Kompakt hat genau diese Theorie aufgegriffen. Auf die Frage, ob der Direktkandidat für den Song Contest schon feststehe, sagte die ESC-Sprecherin Iris Bents: "Das können wir so nicht bestätigen", ein klares "Nein" hört sich wohl anders an. Außerdem ist die "Farbenspiel" -Sängerin Helene Fischer ein absoluter ESC-Fan. In einem dpa-Gespräch gab die "Atemlos"-Sängerin zu sogar in den vergangenen Jahren jedes Mal den Eurovison Song Contest geschaut zu haben. Dabei gab die Schlager-Sängerin privat mit Freunden und Familie auch eine eigene Wertung, berichtet nordbuzz.de*.

Lena Meyer-Landrut (ESC): Wilde Spekulationen um Schlager-Sängerin Helene Fischer im Eurovision Song Contest 

Daher würde einiges für eine Teilnahme Helene Fischers stehen, zum einen schwärmen die Fans jetzt schon von der "Helene-Fischer-Theorie" und auch in einem früheren Interview in der Sonderausgabe des Lifestyle-Magazins max soll sie gesagt haben, dass die Schlager-Queen gerne am TV-Spektakel ESC teilnehmen würde. Jedenfalls mit der Bedingung, dass sie auf Deutsch zu singen.

Allerdings war dieses Interview vor ihrem Durchbruch mit ihrem Schlager-Hit "Atemlos durch die Nacht". Daher stuft die Fan-Seite ESC-Kompakt die Wahrscheinlichkeit an einer Teilnahme Helene Fischers als sehr gering ein und so bleibt das für manchen Helene-Fan leider nur Wunschdenken.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Britta Pedersen/Rolf Vennenbernd/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare