Kritik für GNTM-Gewinnerin auf Instagram

Lena Gercke: Model zeigt sich auf Foto sehr heiß - Fans sind schockiert

+
Für ein aktuelles Instagram-Bild erntete Lena Gercke jetzt scharfe Kritik von ihren Fans

Lena Gercke teilt ein heißes Foto bei Instagram. Die Fans vom Model sind schockiert. Das Outfit und die Figur der GNTM-Gewinnerin sorgen für heftige Kritik.

  • Lena Gercke wird eigentlich von ihren Fans für ihre Fotos bei Instagram gefeiert
  • Für ein Foto, das die ProSieben-Moderatorin teilte, erntet sie böse Kritik
  • Fans von Lena Gercke finden nicht nur Outfit und Pose "furchtbar", sondern das Model auf dem Foto auch viel zu dünn

Cloppenburg - Regelmäßig beglückt Model und Moderatorin Lena Gercke ihre Instagram-Follower mit heißem Bildmaterial von aktuellen Fotoshootings, Kampagnen oder aus dem Urlaub. Wie nordbuzz.de* berichtet, sind die Fans der Blondine über ein aktuelles Foto alles andere als begeistert - das hat gleich zwei Gründe.

Mehr zum Model: Lena Gercke hat ihre "neue Liebe" bei Instagram gezeigt, wie nordbuzz.de* berichtet.

Lena Gercke: Model bekommt böse Kritik auf Instagram - Fans ätzen

Bei dem besagten Instagram-Bild handelt es sich um eine Aufnahme, die Profi-Fotografin Lina Tesch von Lena Gercke machte. Lena trägt einen schwarzen Body, dessen asymmetrisch geschnittenes, voluminöses Oberteil lediglich eine Schulter, beziehungsweise nur eine Brust des Models verhüllt. Die andere wird mehr schlecht als recht von Lena Gerckes Arm bedeckt - ganz schön scharf!

Mehr zum Thema: Eine bestimmte Erfindung bei "Das Ding des Jahres" brachte das Kopfkino von Lena Gercke in Gang - das Model bekam einen waschechten Lachanfall, wie nordbuzz.de berichtet.

Lena Gercke: Nicht nur das Outfit schockiert Fans vom Model auf Foto bei Instagram

Doch statt ihr Idol wie gewohnt für das heiße Foto und ihren schönen Body zu loben, erntet Lena Gercke für die Aufnahme scharfe Kritik von ihren Fans. Zum einen finden ihre Follower weder Pose, noch das Outfit des Models ansprechend. "Nicht gerade der Hammer...", schreibt ein Instagram-User. "Ich bin echt ein Fan der ersten Stunde ... du bist so hübsch, aber dieses Foto ist einfach nur furchtbar", lautet das vernichtende Urteil eines anderen Followers.

Auch dieses Instagram-Foto von Lena Gercke spaltete ihre Fan-Gemeinde, wie nordbuzz.de* berichtete: Geht Model Lena Gercke mit diesem Busen-Blitzer endgültig zu weit?

Lena Gercke: "Furchtbares" Foto auf Instagram - Fans attackieren Model scharf

Was ihre Fans zudem an dem Foto schockiert, ist Lena Gerckes körperliche Verfassung. Klar sind auf der Schwarz-Weiß-Aufnahme die einzelnen Rippen des Models zu sehen. Auch die Hüftknochen zeichnen sich scharf unter der Haut ab. "Liebe Lena, du bist zu dünn. Bitte pass auf dich auf" und "Sorry, ich mag dich sehr. Aber wenn nur noch die Knochen rausgucken, ist es nicht mehr schön", lauten nur zwei der entsetzten Kommentare ihrer Follower. Hoffentlich kann Lena Gercke ihre Fans mit zukünftigen Fotos wieder etwas mehr begeistern.

Zuletzt ist ein überraschendes Bild aufgetaucht: Was geht da zwischen Lena Gercke und Jerome Boateng?

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare