„Verstehen Sie Spaß“-Streich

Laura Wontorra (Grill den Henssler): Moderatorin rastet bei Polizeikontrolle völlig aus

Laura Wontorra gilt stets als souverän. Doch zeigte die Bremerin eine völlig neue Seite von sich und flippte bei einem Polizeieinsatz komplett aus.

Moderatorin Laura Wontorra sorgte für einen großen Polizeieinsatz (Montage)

Eigentlich ist Laura Wontorra für ihre ruhige, souveräne Art bekannt. Mit flippigen Moderations-Sprüchen zieht die Bremerin die Zuschauer in ihren Bann. Kürzlich zeigte sich die 31-Jährige jedoch von einer ganz anderen Seite und bewies, dass sie auch anders kann.

Zusammen mit ihrem Vater Jörg war die „Grill den Henssler“-Moderatorin unterwegs zu einem Fußball-Meeting und wurde kurzerhand aus dem Verkehr gezogen. Während einer Polizeikontrolle rastete Laura Wontorra völlig aus und beschimpfte dann sogar einen Beamten.

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner/Britta Pedersen/picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare