Kurzbesuch in der Hansestadt

Königin Silvia überraschend in Hamburg

+
Die schwedische Königin Silvia beim Kurzbesuch in Hamburg.

Hamburg - Die schwedische Königin Silvia (72) hat Hamburg unangekündigt einen Kurzbesuch abgestattet. Einen Haushaltswarenladen freute das ganz besonders.

Silvia besuchte am Freitag - einen Tag nach der Eröffnung - einen schwedischen Haushaltswarenladen am Jungfernstieg an der Binnenalster. Nach dem überraschenden Eintreffen der Königin versammelten sich in kürzester Zeit viele Menschen vor dem Geschäft. Mehrere Schaulustige versuchten ein Handyfoto von der Monarchin zu bekommen. Nach Informationen einer Pressesprecherin wollte sie nur bis zum Nachmittag in der Hansestadt bleiben.

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare