Kinder finden Mama Witherspoon peinlich

+
Reese Witherspoon soll nichts über ihre Kinder ausplaudern.

Berlin - US-Schauspielerin Reese Witherspoon ist ihren Kindern manchmal peinlich. Warum sich die Kleinen gelegentlich bei ihrer Mutter beschweren:

“Sie sind in dem Alter, wo es sie stört, wenn ich private Dinge über sie ausplaudere“, sagte die 35-Jährige dem Magazin “In“ laut Vorabbericht. Ihre Kinder Ava (12) und Deacon (8) ermahnten sie, in den Medien nicht zu viel über sie auszuplaudern, weil die Interviews von den Müttern ihrer Freunde gelesen würden. “Das muss ich respektieren“, sagte Witherspoon.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Sie sei froh, dass ihr Nachwuchs trotz der berühmten Eltern keine überzogenen Erwartungen hätten. “Und schon gar nicht die Einstellung, dass ihnen alles zusteht“. Beide Kinder stammen aus Witherspoons erster Ehe mit dem Schauspieler Ryan Philippe.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare