Auktions-Flop

Keinen interessiert Taylors Liebesgesäusel

+
Hollywood-Diva Elizabeth Taylor küsst Richard Burton.

London - Von einem Liebesbrief des skandalumwitterten Hollywood-Traumpaars Taylor-Burton aus den 1970er-Jahren hat sich ein Auktionshaus einen ordentlichen Erlös versprochen. Doch daraus wurde nichts.

Der Brief war von Liz Taylor an ihren Ehemann Richard Burton im Jahr 1974 anlässlich ihres zehnten Hochzeitstages und kurz vor ihrer Trennung geschrieben worden. In dem handgeschriebenen Brief drückte die 2011 gestorbene Liz Taylor ihre „animalische Zuneigung“ zu Burton.

Doch das intime Dokument fand am Donnerstag bei einer Online-Versteigerung des britischen Auktionshauses PFC keinen Abnehmer.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare