Nach Trennungsgerüchten

So umschifft Katy Perry die "Boyfriend"-Frage

+
Katy Perry meidet derzeit lieber das Thema "Freund".

Sydney - Rund eine Woche nach Spekulationen, Katy Perry und Sänger John Mayer hätten sich getrennt, wurde der US-Popstar nach ihrem "Boyfriend" gefragt. Ihre Antwort ließ tief blicken.

Die 29-Jährige, die in Australien für ihre Tour „Prismatic“ wirbt, stellte sich in der Fernsehsendung „Sunrise“ den Fragen von Fans. „Wir fragen uns, ob du einen Freund hast“, sagte ein Mädchen. „Ob ich einen Freund habe?“, wiederholte Perry („Teenage Dream“) die Frage, die ihr sichtlich unangenehm war. „Alle meine Fans sind mein 'Boyfriend'“ antwortete sie dann mit einem etwas aufgesetzt wirkendem Lachen. „Sehr diplomatisch, Katy“, konterte die Moderatorin. US-Medien wie E!Online hatten von der Trennung des Paares berichtet.

Anschließend wurde das offensichtlich unliebsame Thema schnell beendet und es folgte die nächste Frage nach Perrys liebster Eissorte.

dpa/hn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare