1. wa.de
  2. Stars

Eistee-Verkaufsaktion von Katja Krasavice eskaliert: Notarzteinsatz und Fanansturm

Erstellt:

Von: Lukas Einkammerer

Kommentare

Katja Krasavice verschenkt in Hamburg Eistee an ihre Fans.
Besuch von der Eistee-Queen: Katja Krasavice verteilt in ganz Deutschland zurzeit Gratis-Dosen von ihrem Drink „SUGARMAMI“. © Screenshot/Instagram/katjakrasavice; Screenshot/Instagram/sugarmami.official (Fotomontage)

Katja Krasavice verteilt in Hamburg Eistee an ihre Fans. Damit will die 26-Jährige ihren neuen „SUGARMAMI“-Drink vermarkten. Doch die Aktion eskaliert komplett - ein Fan fällt in Ohnmacht und der Notarzt muss eingreifen.

Hamburg – Ihr starkes Business-Gespür konnte Katja Krasavice (26) in den letzten Jahren schon oft unter Beweis stellen. Schließlich ist die gebürtige Tschechin nicht nur auf YouTube erfolgreich, sondern macht auch als Rapperin und „OnlyFans“-Star regelmäßig auf sich aufmerksam. Auch ihre jüngste Geschäftsidee hat es in sich – denn mit „SUGARMAMI“ ist seit kurzem ihre ganz eigene Eisteemarke im Handel erhältlich.

Promo-Aktion von Katya Krasavice eskaliert: Internet-Star verschenkt in Hamburg Eistee an Fans

Um ihr Eistee-Projekt an den Mann zu bringen, hat sich Multitalent Katja eine aufwändige Promo-Aktion ausgedacht. Mit einem knalligen, pinken Verkaufswagen will sie an ausgewählten Locations Gratis-Proben des süßen Drinks verteilen. In insgesamt sechs Städten soll das Eistee-Mobil Halt machen, um durstige Fans mit gekühlten Getränkedosen zu versorgen.

Ganz so reibungslos scheint die Verschenk-Aktion bisher jedoch nicht zu laufen, denn während der Hamburg-Etappe der „SUGARMAMI“-Tour eskaliert das Event komplett. Wie Tag24 berichtet, drängen sich hunderte, aufgeregte Fans um den bunten Getränkewagen – ein weiblicher Fan fällt mitten in dem Chaos sogar in Ohnmacht und muss vom Notarzt versorgt werden. Entspanntes Promo-Event? – Fehlanzeige.

In diesen Städten macht Softdrink-Queen Katja als Nächstes Halt:

„SUGARMAMI“ auf Tour: Katja Krasavice geht mit Eistee-Wagen auf Promo-Reise

Trotz des Zwischenfalls setzt Katja Krasavice ihre Promo-Tour munter fort und teilt in ihrer Instagram-Story regelmäßig Schnappschüsse von der wilden Reise. Ihr Eistee-Projekt ist übrigens noch lange nicht die skurrilste Promi-Geschäftsidee – vor allem in Hollywood haben die großen Namen gerne mal ausgefallene Nebentätigkeiten. Marvel-Heldin Scarlett Johansson (37) betreibt in Paris ihren eigenen Popcornladen, „Deadpool“-Star Ryan Reynolds (45) hat seine eigene Gin-Marke und Hollywood-Legende Susan Sarandon (75) gehören mehrere Tischtennis-Bars.

Ob die restlichen Termine der „SUGARMAMI“-Tour ähnlich chaotisch ablaufen, das bleibt noch abzuwarten. Erstmal hat der Internet-Star jedoch einiges zu feiern. Denn Katja Krasavices Eistee-Business ist ein voller Erfolg – und hat zum Verkaufsstart sogar besser abgeschnitten als das Getränke-Projekt von Rap-Kollege Capital Bra. Verwendete Quellen: Instagram/katjakrasavice, Instagram/sugarmami.official, Tag24.de, Cosmopolitan.com

Auch interessant

Kommentare