Nach Hochzeit mit Hailey

Justin Bieber macht Schluss: Diese Nachricht bricht seinen Fans das Herz

+
Justin Bieber schockt seine Fans mit einer pikanten Beichte.

Justin Bieber scheint überglücklich zu sein seitdem er mit Hailey Baldwin den Bund fürs Leben einging. Doch eine andere Nachricht bricht seinen vielen Fans nun das Herz.

Update Peinlich: Hailey Baldwin beim Stalken erwischt!

New York - Im Leben von Mega-Star Justin Bieber (24) scheint momentan alles perfekt zu laufen: Nach der überraschenden Verlobung mit dem Model Hailey Baldwin (21) ist nun offiziell, dass die beiden bereits heimlich geheiratet haben. Auf Instagram macht der Sänger seiner Ehefrau süße Liebeserklärungen, postet romantische Fotos und auch in der Öffentlichkeit sieht man dem Paar ihre Liebe an. Nachdem Fans anfangs über die Verlobung geschockt waren, bricht den sogenannten "Beliebers" jetzt eine ganz andere Meldung das Herz.

Justin Bieber: Von YouTube auf die größten Bühnen der Welt

Justin Bieber, der Mann von Hailey Baldwin, hat in seiner Karriere das erreicht, wovon viele aufstrebende Musiker/innen träumen: Nach seiner Teilnahme bei mehreren Gesangswettbewerben und Auftritten in der heimischen Kirche, wurde der geborene Kanadier von demamerikanischen Musikmanager Scooter Braun auf Youtube entdeckt. Nachdem einige Music-Label den Sänger als zu jung einschätzten, setzte der Musiker Usher alles daran, dem damals 13-Jährigen Gehör in der Musikbranche zu verschaffen - dank dessen Engagements konnte Justin Bieber 2008 seinen ersten Plattenvertrag unterschreiben. Nur ein Jahr später spielte er im Weißen Haus für den damaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama und seine Frau Michelle Obama. 2009 erschien Biebers erste Single "One Time", im Jahr darauf das Album "My World 2.0" - es sollte nicht lange dauern, bis jeder auf der Welt wusste, wer Justin Bieber ist.

Justin Bieber im Jahr 2011.

Justin Bieber hat seine Hailey Baldwin geheiratet - auch sie heißt jetzt Bieber

Heute gehört der "Despacito"-Sänger zu den erfolgreichsten Musikern in den USA, im Jahr 2014 landete er in der Forbes-Liste der 100 Top-Prominenten mit einem Jahreseinkommen von 80 Millionen Dollar auf Platz 33. In den vielen Jahren im Rampenlicht machte der heute 24-Jährige natürlich nicht nur mit seiner Musik Schlagzeilen - vor allem Justin Biebers Liebesleben beschäftigt die Fans sehr. Nach einer jahrelangen On-Off-Beziehung zu Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez, staunten Anhänger nicht schlecht, als er sich 2018 überraschend auf den Bahamas mit dem Model Hailey Baldwin verlobte.

Nur vier Monate nach der Blitz-Verlobung soll Justin Bieber die "Liebe seines Lebens" bereits heimlich geheiratet haben, die änderte ihren Namen auf Instagram von Hailey Baldwin schon auf Hailey Bieber.

Justin Bieber schockt Fans mit einer unerwarteten Nachricht

Die Bieber-Anhänger sind, nachdem sie den Schock verarbeiteten (Heftig: Hat Hailey es nur auf Justin Biebers Vermögen abgesehen?), glücklich für den Sänger. Doch eine andere Nachrichtbricht ihnen jetzt das Herz: Justin Bieber soll Schluss machen, seine Musikkarriere erstmal aufs Eis legen. Diese traurige Meldung will people.com aus Insider-Kreisen erfahren haben. Zum einen wolle der Kanadier erstmal die Zeit mit seiner Ehefrau genießen und sich dabei selbst finden. Fans hatten schon länger den Verdacht, dass etwas nicht stimmt: Das letzte Studioalbum "Purpose" erschien bereits vor drei Jahren. In naher Zukunft soll da auchnichts mehr nachkommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hunny buns punkin

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Laut dem Insider, der Justin Bieber sehr nah sein soll, denkt sich der Sänger: "Hey, vielleicht ist es nicht mehr die Musik. Vielleicht sind es andere Dinge, auf die ich mich konzentrieren sollte." Das Schlimmste für den Mann von Hailey Bieber sei jedoch, dass ihn alle ständig fragen, wann er denn wieder ins Studio gehen würde. In der Zukunft wolle er dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen - und das, ohne seine Musik.

Auch interessant: Es ist eine kleine Sensation: Scooter hat mit seinem neuen Mitglied einen echten Glücksgriff gemacht. Wer ist der Neue, der frischen Wind in die Band bringen soll?

Natascha Berger / Pinpoll Copyright: dpa, Isabel Infantes, Etienne Laurent

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare