Julia Roberts steht für "Wonder" vor der Kamera

+
Julia Roberts erlebt ein "Wonder". Foto: Ian Langsdon

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (48, "Vor ihren Augen") hat mit den Dreharbeiten für die Jugendbuchverfilmung "Wonder" begonnen. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge ist kurz vor dem Drehstart noch der Sänger und Schauspieler Mandy Patinkin ("Homeland") zu der Besetzung gestoßen.

Owen Wilson und Roberts spielen die Eltern des zehnjährigen August, der aufgrund eines Genfehlers entstellt ist und als Außenseiter seinen Weg finden muss. Der kanadische Nachwuchsstar Jacob Tremblay ("Raum") mimt den Jungen. Der Bestseller der US-Autorin Raquel J. Palacio (dt. Titel: "Wunder") wird von Regisseur Stephen Chbosky ("Vielleicht lieber morgen") verfilmt. Der Film soll im April in die Kinos kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare