Bilder im Highschool-Jahrbuch

Jugendfotos: Erkennen Sie diese Superstars?

+
Oscar-Preisträger und Supermodel: Wer ist nur auf diesen Teenager-Bildern zu sehen?

München - Die US-Website Ancestry.com, die sich hauptsächlich der Anhnenforschung widmet, betreibt auch ein Archiv für Jahrbücher. Die Seite zeigt auch Highschool-Fotos der Promis. Erkennen Sie die Stars?

In den USA und Kanada erstellt nahezu jede High School ihr eigenes Jahrbuch, das dazu dient, ein vergangenes Schuljahr in Erinnerung zu behalten. Jahre später belustigt sich so mancher darüber, wie bubihaft er damals doch ausgesehen hat. Und Frauen, die später zu richtig heißen Feger avancierten, schmunzeln über ihr früheres Mauerblümchen-Foto.

Nicht anders ist es bei den großen US-Stars: Egal ob Supermodel, Rocksänger oder Oscar-Preisträger. Wie nett, adrett und schüchtern sie früher doch aussahen! Ein harter Gangster-Rapper war ein unscheinbares Bübchen. Und ein Kult-Star, der später in roten Badehosen zum Star einer weltweit mega-erfolgreichen Serie werden sollte, wirkte früher so anständig und tugendhaft wie Superboy.

Zu sehen sind die Jahrbuch-Fotos auf der Website Ancestry.com, die sich auf Familien- und Ahnenforschung spezialisert hat. Neuerdings bietet die Seite auch Archiv für Jahrbücher an.  Nach eigenen Angaben wurde bereits 53.000 mit insgesamt sieben Millionen Bildern hochgeladen. Zu den Rosinen im Kuchen gehören Jahrbuch-Bilder von Prominenten.

Na da:: Kilcken Sie sich durch. Erkennen Sie die Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare