Joss Stone: "Musik heilt Schmerz"

+
Joss Stone

Münchenn - Die britische Sängerin Joss Stone vergleicht Musik mit Medizin. "Musik geht ins Herz und heilt den Schmerz", sagte die 25-Jährige der "Süddeutschen Zeitung".

"Das hält für drei, vier, fünf Minuten an, und wenn der Song vorbei ist, muss man einen neuen finden." Stone sagte: "Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: keine Schmerztabletten nehmen, sondern einfach Musik hören."

Die Sängerin, die bekannt dafür ist, barfuß auf die Bühne zu gehen, sagte, sie werde auf der Straße oft mit dem Satz angesprochen: "Was, du trägst ja Schuhe!" Tatsächlich habe sie einen großen Schrank voll mit Schuhen. "Aber die meisten kann ich nicht tragen, sie tun so weh."

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare