Babyglück

Jessica Alba ist wieder schwanger

Die Schauspielerin und ihr Ehemann sind zu Hause bald in der Unterzahl: Auf Instagram kündigt Alba mit ihren beiden Töchtern erneuten Nachwuchs an.

Los Angeles - Nachwuchs bei Schauspielerin Jessica Alba ("Sin City") und ihrem Ehemann: "Cash Warren und ich werden bald offiziell in der Minderheit sein", schrieb die 36-Jährige auf Instagram und schrieb dazu das Schlagwort "#babyonboard".

@cash_warren and I are officially going to be outnumbered #babyonboard #herewegoagain #blessed

Ein Beitrag geteilt von Jessica Alba (@jessicaalba) am

Darunter postete sie einen Videoclip, in dem sie neben ihren Töchtern einen Luftballon in Form einer Drei hochhält - ihre andere Hand ruht auf ihrem Bauch. Der Clip wurde in den ersten sechs Stunden rund 1,5 Millionen Mal aufgerufen.

Alba und Warren heirateten im Mai 2008. Gemeinsam haben sie die Töchter Honor (9) und Haven (5). 

dpa/Video: SnackTV

Rubriklistenbild: © Mike Nelson

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.