Iris Berben verrät, was sexy macht

Iris Berben verrät, was außer Jugendlichkeit noch sexy und attraktiv macht.

München - Schauspielern Iris Berben verrät, warum sie Sängerin Tina Turner bewundert und wieso Jugendlichkeit nciht das einzige ist, was sexy und attraktiv macht.

Schauspielerin Iris Berben genießt das Gefühl, begehrt zu werden. In einem Interview mit der Zeitschrift “Bunte“ sagte die 60-Jährige, für die Sehnsucht, als Mensch und auch als Frau anerkannt zu werden, gebe es kein Verfallsdatum.

“Jugendlichkeit ist ja nicht das Einzige, um sexy, attraktiv oder aufregend zu sein“, sagte Berben. In der Generation ihrer Mutter seien Frauen in ihrem Alter “Omas“ gewesen, die sich verhüllten und in gedeckten Farben kleideten.

“Diesen Rückzug aus dem aktiven Leben musst du heute nicht mehr machen“, ergänzte die Schauspielerin. “Wenn ich mir Tina Turner (71) ansehe, mit ihren minikurzen Röcken und den super Beinen ­ die ist überhaupt nicht peinlich.“

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare