Goldene Henne mit Vaclav Havel

+
Schauspielerin Simone Thomalla posiert in Berlin vor Beginn der Preisverleihung des Medienpreises "Goldene Henne".

Berlin - Der ehemalige tschechische Präsident Vaclav Havel, die Puhdys sowie viele Stars und Sternchen sind zur Verleihung der Goldenen Henne in den Berliner Friedrichstadtpalast gekommen.

Auch Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wurde erwartet. Gastgeber des ostdeutschen Medienpreises sind der MDR, der RBB und die Zeitschrift “Super Illu“. Ein Hennen-Gewinner stand bereits fest: Havel wurde “für seinen Mut 1989 und sein politisches Lebenswerk“ ausgezeichnet.

Zu den Nominierten zählten zudem Anja Kling, Wolfgang Stumph, Wayne Carpendale, Silbermond, die U-17 Fußball-Nationalmannschaft und Stefan Raab.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare