Heike Makatsch bleibt lieber in Berlin

+
Heike Makatsch mag München, wohnt aber lieber in Berlin. Foto: Ursula Düren

München (dpa) - Schauspielerin Heike Makatsch (43, "Alles ist Liebe") mag München.

"Die Wege sind kürzer, die Straßen vielleicht nicht ganz so verstopft und nicht so viele Baustellen - aber dafür hübscher", sagte sie am Freitagabend bei der Gala zur Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater zum Vergleich mit Berlin.

Auf die Frage, welche Stadt sie bevorzuge, sagte sie aber: "Dann bin ich wahrscheinlich lieber in Berlin, sonst würde ich in München wohnen."

Infos zum Bayerischen Filmpreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare