Hat sie sich alles ausgedacht?

Heidi Klum mit FC-Bayern-Blamage in München? Sie erklärt, wie es wirklich war

+
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind seit einem Jahr ein Paar.

Nach dem Party-Debakel beim FC Bayern am letzten Samstag hat sich Heidi Klum mit ihrer eigenen Version der Geschichte geäußert.

Update 13.47 Uhr: Jetzt stellt Heidi klar, was am Sonntag nach dem Spiel vom FC Bayern wirklich passiert ist. Nachdem Gerüchte kursierten, nach denen Heidi und ihrem Verlobten Tom Kaulitz der Zutritt zur Feier in der Kabine des frisch gebackenen deutschen Meisters verweigert wurde, erzählt das 45-jährige Topmodel eine andere Version der Geschichte.

Wie promiflash.de berichtet, hat sich die berühmte Model-Mama bei einer Pressekonferenz zum ersten Mal zu dem Vorfall geäußert. Daraufhin machte sie klar, dass alles anders gelaufen sei, als bisher bekannt. "Wir haben uns das Spiel angeguckt und danach wollten die eine Pressekonferenz mit uns machen", erklärte Heidi. Eigentlich habe sie in der Kabine nur kurz Hallo sagen wollen, doch als sie dort eintraf, stand das Fußball-Team schon vor Journalisten, um Fragen zu beantworten. Das soll Heidi offensichtlich zu viel gewesen sein: „Da habe ich gesagt, dass ich das nicht machen kann, weil ich mich dafür einfach zu schlecht mit Fußball auskenne und dann sind wir eben wieder gegangen".

Der Vorfall wird mysteriös! Wer erteilte hier wem eine Abfuhr? In den Medien wird spekuliert, dass Heidi sich diese Version nur ausgedacht haben könnte, weil ihr der Vorfall zu unangenehm gewesen sei.

Bleibt abzuwarten, ob sich der FC Bayern auch dazu äußern wird.

Aktuell gibt es ein heißes Gerücht zur Model-Mama und ihrem Freund: Gab es eine geheime Hochzeit? Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen bereits verheiratet sein.

Ehemann oder nicht: Tom Kaulitz könnte durchaus stören, dass Heidi Klum auf Instagram gerne auch tief blicken lässt.Etwa direkt zwischen ihre Beine.

Update vom 23. Mai 2019: Es war nur ein kurzes Vergnügen: Heidi Klum und Tom Kaulitz haben München mittlerweile schon verlassen und befinden sich zurzeit in Düsseldorf. Dort findet heute Abend das große Finale von Germany‘s Next Topmodel statt! Die Proben laufen seit einigen Tagen auf Hochtouren, und die berühmte Model-Mama postet fleißig Updates auf ihrem Instagram-Account. Ein besonderes Video dürfte ihrem Verlobten allerdings nicht wirklich gefallen haben: Im kurzen Clip ist die 45-jährige Moderatorin zu sehen, wie sie tanzt und von mehreren halbnackten Männern umgeben ist. Dazu schreibt sie: „Junggesellinnenparty vor meinem großen Tag!“ Heidi und Tom werden nämlich dieses Jahr noch heiraten - trotz Hochzeits-Zoff mit einem gewissen Star.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Bachelorette Party before my big day ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Ob sich Tom jetzt Sorgen um die zukünftige Ehe macht? Das ist eher unwahrscheinlich, denn die Männer sind Tänzer, die heute Abend bei der Show im ISS Dome auftreten werden. Übrigens: Auch Tom wird mit seinem Bruder Bill von Tokio Hotel performen.

Heidi Klum und Tom Kaulitz nach FC-Bayern-Blamage: Peinliches Detail auf München-Foto

München - Was für eine Schlappe: Der FC Bayern feiert die Meisterschaft, aber die Promi-Fans Heidi Klum, ihr Tom Kaulitz und Tokio Hotel durften nicht zur Party in den Kabinen und mussten draußen alleine ohne die Fußballstars feiern, Promistatus hin oder her. War wohl eher kein Abend, der beflügelt.

Vor allem, weil sowohl Tom Kaulitz als auch Heidi Klum gerade sehr ausgelastet sind - nicht nur wegen ihrer Hochzeitsplanungen. Tokio Hotel sind gerade auf Europa-Tour. Schon am Sonntag sind Tokio Hotel in der Tonhalle in München aufgetreten, und für Heidi Klum steht am Donnerstag das GNTM-Finale in Düsseldorf an, bei dem Tokio Hotel auch wieder dabei sind - Anlass heftiger Kritik, wie die Intouch berichtet. Wäre kein Wunder, wenn die Party-Schlappe beim FCB Klum und Co ordentlich die Laune vermiest.

Augenscheinlich hat sich das Turtel-Pärchen die Wochenend-Laune aber nicht verderben lassen. Am Sonntag twitterte Klum ein Panorama-Foto aus ihrem Hotelzimmer. Offenbar ist die Klum sehr zufrieden, denn sie schreibt dazu: „Sundaze“. 

Heißt so viel wie: tiefenentspannt am Sonntag. Zu sehen ein romantischer Ausblick auf Münchens Dächer unter der endlich zurück gekehrten Maisonne, kuschelige Decke, Sonne, Hund. Bei so viel Luxus fällt Entspannen aber auch leicht! Am Bildrand zu sehen ist auch ein Fitzelchen von ihrem Tom. Nanu, so abgeschnitten? Ist der wohl nackt?

Hier lesen Sie alles zur Party-Schlappe für Klum & Co.

Auch mit einem anderen Post sorgte das Model wieder einmal für Aufregung - und das, obwohl den Fans ein Detail nicht auffiel.

Video: Abfuhr für Heidi Klum: Die Bayern verweigerten ihr Kabinenzutritt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare