Überraschende Liebeserklärung

Heidi Klum und Tom Kaulitz! Pikantes Liebes-Selfie aus dem Bett

+
Heidi Klum und Tom Kaulitz kamen zusammen zur amfAR-Benefiz-Veranstaltung. Ein neues Instagram Bild der beiden sorgt für Aufsehen.

Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz zeigen sich so verliebt wie nie. Bei Instagram kuscheln die beiden eng umschlungen im Bett.

Los Angeles - Das Versteckspiel ist nun endgültig vorbei. Seit einigen Wochen ist klar: Heidi Klum (hier in Lack und Leder) und Tom Kaulitz (28) sind ein Paar. Immer wieder sah man die Germany's next Topmodel-Chefin mit dem Tokio-Hotel-Star in der Öffentlichkeit. Spätestens seit Tom Kaulitz neben Heidis Mama im Publikum beim Finale der Pro7-Show saß, sahen Fans ihre Vermutungen über eine Beziehung bestätigt. Und mittlerweile teilt die GNTM-Chefin selbst immer wieder sehr intime Schnappschüsse, die wenig Raum für Spekulationen lassen.

Heidi Klum und Tom Kaulitz scheinen ihr Glück mit allen teilen zu wollen.

Heidi Klum macht Tom Kaulitz Liebesgeständnis auf Instagram

Wie glücklich Heidi und Tom sind, wird auch auf dem neuesten Foto klar, das Heidi Klum nun bei Instagram mit ihren Fans teilt. Es ist ein sehr privater Schnappschuss in Schwarz-Weiß. "Dein Lächeln ist unwiderstehlich", schwärmt das Model. Das dazugehörige Bild passt perfekt zu der Liebeserklärung. Denn an der Liebe der beiden dürfte nun niemand mehr zweifeln. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigen sich glücklich und verliebt.

Heidi Klum und Tom Kaulitz kuscheln im Bett

Auf dem Foto kuscheln sich Heidi und Tom eng aneinander und lachen verliebt. Besonders pikant dabei: Heidi schießt das Bild direkt aus dem Bett. Und die beiden sind offenbar splitterfasernackt. Allerdings ist Heidis Körper auf dem Foto geschickt knapp unterhalb ihrer Brust abgeschnitten. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz schmusen verliebt im Bett

Heidi Klum und Tom Kaulitz posten intimes Selfie: So reagieren die Fans

Die Fans reagieren begeistert auf das gewagte Selfie. "Einfach bezaubernd! Euer Lachen ist schon fast ansteckend", kommentiert ein Nutzer bei Instagram. "Ihr seid wunderschön", bewundert ein anderer das Paar. "So süß ihr zwei", freut sich ein Follower von Heidi Klum. Ein Fan äußert allerdings auch Bedenken: "Dein Glück sei dir gegönnt aber übertreib es nicht mit Fotos nackt aus dem Bett. Das wird ganz schnell peinlich!"

Heidi Klum zeigt sich auf Instagram öfters ziemlich freizügig.

Heidi Klum und Tom Kaulitz scheinen glücklich zu sein

Der Tokio-Hotel-Gitarrist steht nun wohl ganz im Mittelpunkt von Heidis bewegtem Leben. Die beiden sind augenscheinlich richtig glücklich miteinander. Der Altersunterschied von gut 16 Jahren, über den es viele Diskussionen gab, ist Heidi und Tom dabei herzlich egal. Die beiden halten zusammen und standen vor kurzem auch Toms Zwillingsbruder Bill bei, als der einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften musste.

Heidi Klum und Tom Kaulitz machen aus ihrer Liebe kein Geheimnis mehr.

Heidi Klum postet viele freizügige Fotos

Heidi Klum scheint ihre Freude über die Beziehung mit Tom Kaulitz mit allen teilen zu wollen. Immer wieder postet sie in den letzten Wochen sehr freizügige Bilder. Auf einem Instagram-Post präsentiert sich die Model-Mama sogar ganz hüllenlos.

Bei GNTM wird sich nach dem Abschied von Thomas Hayo wohl einiges verändern.

Über ein Statement von Heidi Klum waren Fans vor einigen Tagen allerdings schockiert: Nach dem GNTM-Aus von Thomas Hayo machte Heidi eine denkwürdige Aussage über die Zukunft der Show.

Elena Siegl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare