Vergleich mit Wagner-Oper

Elke Heidenreich: Ihr skurriler Vergleich

+
Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich.

Berlin - Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich vergleicht die ARD-Vorabendserie “Verbotene Liebe“ mit Richard Wagners Opernzyklus “Der Ring des Nibelungen“. Dazu hat sie folgende Erklärung:

“Klar, das ist hochgegriffen, aber ich meine eben, dass in den Niederungen und in den Höhen genau die gleichen Themen stattfinden: Liebe, Tod und Eifersucht“, sagte die 69-Jährige der “Main-Post“ aus Würzburg. Es sei nur ein anderes künstlerisches Niveau.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Der Opernliebhaberin ist es nicht peinlich, dass sie die ARD-Serie regelmäßig schaut und danach ihren Tag strukturiert. “Ich bin ein großer Fan von Serien, solange sie alltagsentrückt sind.“ Sie habe auch schon “Dallas“ und die “Schwarzwaldklinik“ geguckt. Für einen Gastauftritt in “Verbotene Liebe“ übernahm Heidenreich die Rolle einer Privatdetektivin. Die beiden Folgen sollten am 17. und 18. Juli ausgestrahlt werden.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare