Unfassbar!

GZSZ-Hammer: Katrin gönnt sich Nihat - Fans flippen aus

+
Nihat hat es beinahe gänzlich aus seinem Hemd geschafft. Katrin blickt ihn vielsagend an. 

GZSZ-Hammer: Katrin Flemming gönnt sich Nihat Güney - die RTL-Fans flippen völlig aus.

Update vom 10. September: Ein junger attraktiver Mann steht vor der Spüle und soll eine Kleinigkeit reparieren. Die Spüle steht in der Wohnung einer alleinstehenden Frau, die überraschend in die Küche platzt. Wie es der Zufall so will, hat der trainierte Mann kurz zuvor sein Shirt ausgezogen. Der Blick der älteren Dame wandert seine Bauchmuskeln auf und ab.

Zunächst scheint das ein altbekannter Erzählstrang zu sein. Doch die Frau mit dem kaputten Scharnier ist Katrin Flemming, der Charakter von Ulrike Frank (50) in der Serie GZSZ. Alle Erwartungen der GZSZ-Fans wurden damals damit übertroffen, dass der Hobby-Handwerker Nihat Güney ist. Er wird von dem 30-jährigen Timur Ülker gespielt. Schon in Frühjahr hatte er mit seiner Klempner-Offensive versucht, bei Katrin zu landen. Monate vergehen, in denen er seinen Kumpels beweisen will, dass Katrin Flemming nicht eine Nummer zu groß für ihn ist. Mehrmals betont er, wie heiß er sie finde.

Nun steht er also in einer der nächsten Folgen von GZSZ wieder oberkörperfrei vor Katrin Flemming, wie ein vorab veröffentlichtes TV-NOW-Foto der Szene zeigt. Darauf hat es Nihat beinahe gänzlich aus seinem Hemd geschafft, während Katrin noch bekleidet vor ihm steht. Ihrem intensiven Blick nach zu urteilen, soll sich das aber bald ändern. Die Gesichter nur wenige Zentimeter voneinander entfernt, hat die Business-Frau ihre Hand auf Nihats Brust liegen. Nach dem Handwerker-Erzählstrang könnte also nun vielleicht der Wilde-Büro-Action-Erzählstrang zwischen Katrin und Nihat bei GZSZ folgen...

GZSZ-Drama: Macht Erik jetzt mit Toni Schluss und verlässt Berlin?

Update vom 22. August: Man könnte meinen, das Drama rund um Erik, Jan und Toni hat durch den großen Showdown sein Ende gefunden. Doch der Tod von Eriks Bruder zieht weite Folgen mit sich - immerhin plagen ihn nun Schuldgefühle, ähnlich wie Toni, die auf ihn geschossen hat um Shirin zu retten. Zuschauer von GZSZ haben derzeit aber nur Augen für eins: Die Spannung zwischen Erik und Toni! Auf Instagram häufen sich die Kommentare wie „Toni steh zu deinen Gefühlen zu Erik! Egal was andere sagen“ oder „Sie sollen zu ihrer liebe stehen und glücklich werden.“ Klar ist: Für GZSZ-Fans sind Toni und Erik DAS Traumpaar schlechthin. Doch das Ende der Folge am Donnerstag lässt Schlimmes vermuten: Verschwindet Erik nach der Beerdigung seines Bruders etwa aus Berlin?

Schock bei GZSZ: Verlässt Erik wirklich Berlin - oder gibt er sich seinen Gefühlen hin?

GZSZ: Verlässt Erik Berlin? Fans hoffen auf ein Happy-End für Toni

Erik will trotz OP und Gehirnerschütterung unbedingt auf die Beerdigung von Jan. Toni, die ihn erst vom Gegenteil überzeugen will, begleitet ihn letzendlich doch. Auf der Trauerfeier rennen die Kinder seines toten Bruders auf ihn zu - was der Witwe gar nicht schmeckt. Die weist Erik zurecht und sagt ihm, er soll verschwinden. „Du hast Jan auf dem Gewissen! Er würde dich hier nicht sehen wollen - wegen dir wachsen Ronja und Tim ohne Vater auf“, sagt sie mit Tränen in den Augen. „Hau ab und lass dich nie wieder blicken“ sind die letzten Worte der Folge. Der Blick in Eriks Gesicht zeigt, dass seine Schuldgefühle und die Aussagen der Frau seines Bruders ihn hart treffen. Wird er Berlin wirklich verlassen? Wir klären auf - Vorsicht, Spoilergefahr!

GZSZ: So geht es in der Daily bei RTL mit Toni und Erik weiter

In der Folge am Freitag wird das passieren, worauf alle GZSZ-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Erik und Toni küssen sich im Krankenhaus. Ihren Gefühlen können die Polizistin und der verurteile Straftäter nicht mehr Stand halten. Dass Erik sich nun für immer von Toni verabschieden wird, ist also eher unwahrscheinlich. Ein Ausstieg des Schauspielers hat RTL bisher noch nicht bekanntgegeben. Wie die große Lovestory weitergehen wird, bleibt abzuwarten. 

Update 21. Juli 2019: Es zeichnet sich ein neues Drama in der RTL-Kultserie GZSZ ab: Nihat (Timur Ülker) und Tuner (Thomas Drechsel) werden verschüttet, wie extratipp.com* berichtet. 

Die RTL-Zuschauer konnten letzte Woche mitansehen, wie der Beef zwischen Nihat und Tuner in die nächste Runde ging: Bei ihrem Aufstieg zur Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg, bekamen sich die beiden Streithähne erneut in die Haare.

GZSZ-Drama bei RTL: Zwei Schauspieler werden verschüttet

Nihat täuschte eine Knöchelverletzung vor, um Tuners Helferinstinkt zu wecken. Der Schwindel flog auf, als Tuner sich den falschen Knöchel mit Tuners Salbe einreiben wollte. Wutentbrannt setzen Tuner, Paul und Niaht den Aufstieg fort, müssen sich aber wegen einem Gewitter in eine Höhle retten. „Und jetzt“, fragt Tuner, als das Gewitter aufzieht. „Brauchen wir einen Unterschlupf“, antwortet Paul. Doch nach der Flucht in die Höhle nimmt das GZSZ-Drama seinen Lauf: „Ich glaub, wir können weiter“, sagt Paul. Als der RTL-Serienstar die Lage draußen checken will, werden Tuner und Nihat von Felsbrocken überrascht, die sich lösen und den Eingang zur Höhle versperren. Ist das eine tödliche Falle?

Doch damit nicht genug, das GZSZ-Drama spitzt sich weiter zu: Das Wasser in der Höhle wird knapp, während Paul Hilfe holen will. Nihat will die Felsbrocken am Höhleneingang wegräumen - dabei kommt es zur Katastrophe: Die tonnenschweren Brocken überrollen Timur Ülker. In einem Vorschauvideo bei RTL ist der Serienstar von RTL bewusstlos und blutender Kopfwunde zu sehen. Paul scheint sich beim Abstieg unterdessen im Wald zu verirren - kommt jede Hilfe für den schwerverletzten Nihat zu spät? Die Auflösung gibt es diese Woche bei GZSZ auf RTL (19.40 Uhr).

Update vom 3. Juli 2019: Jetzt wird es abgefahren! Wechselt eine Ikone der Lindenstraße zu GZSZ? 34 Jahre lang flimmerte die Lindenstraße über die Fernsehbildschirme der Deutschen. Eine Frau, die von Anfang an dabei war, ist Marie-Luise Marjan (78). Seit 1985 verkörpert die Schauspielerin bei der Lindenstraße die dreifache Mutter und Großmutter Helga Beimer. Doch was wird aus der 78-Jährigen, wenn die Lindenstraße zum Ende des Jahres abgesetzt wird? Geht Marie-Luise Marjan nun etwa von der ARD zu RTL und wird Teil des GZSZ-Universums? 

RTL hat anscheinend vor, die bald arbeitslose Schauspielerin in die GZSZ-Familie aufzunehmen. Die erfolgreichste Daily-Soap in Deutschland hat starkes Interesse daran, die Lindenstraßen-Ikone an Bord zu holen, wie die Bild berichtet. „Vom Ersten zu Deutschlands Daily Nummer eins – bei einem entsprechenden Rollenprofil würden wir uns sehr freuen, mit Marie-Louise Marjan zusammenarbeiten zu dürfen“, betont Frank Pick (RTL-Sprecher für GZSZ) das Interesse an der Schauspielerin. Und auch die GZSZ-Darsteller freuen sich jetzt schon über eine mögliche Zusammenarbeit mit der 78-Jährigen. 

Lindenstraßen-Star zu GZSZ (RTL): „Es wäre ein weiteres GZSZ-Highlight für mich ...“

Gerners Erzfeindin Laura (Chryssanti Kavazi, 30) hätte die Schauspielerin nur zu gerne bei GZSZ auf RTL dabei: „Die große Marie-Luise Marjan bei GZSZ – wie toll wäre das! Ich würde mich sehr freuen. Eine liebenswürdige Rolle – auch als Gegenpol zu Katrin, Laura und Gerner – könnte ich mir sehr gut vorstellen“,ist sie aber genauso begeistert von der Idee, den Lindenstraßen-Star zu GZSZ zu holen. 

Und auch Sunny (Valentina Pahde, die mit einem Oben-Ohne-Foto für Aufregung sorgt)würde sich über ein GZSZ-Engagement der 78-Jährigen freuen: „In unserem Beruf hat man leider nie eine Garantie auf ein Engagement. Da spielt das Alter keine Rolle. Mutter Beimer und MLM stehen allerdings für den Erfolg der ‚Lindenstraße‘. MLM ist eine großartige Schauspielerin und sehr sympathische Dame.“ 

Marie-Luise Marjan will nach der "Lindenstraße" weiter arbeiten - bei GZSZ?

SelbstGZSZ-Bösewicht Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 58) schwärmt von der Ikone im Schauspiel-Business: „Marie-Luise Marjan ist eine hervorragende Schauspielerin, die genauso als Mutter Beimer wie Dr. Gerner zur Fernsehlegende geworden ist. Es wäre ein weiteres GZSZ-Highlight für mich, wenn wir beide einmal gemeinsam vor der Kamera stehen würden.“ Darüber hinaus hat auch Jo Gerner (Wolfgang Bahro) schon einen Vorschlag an RTL, welche Rolle die Schauspielerin in GZSZ einnehmen sollte: „Zum Beispiel als Gerners Mutter oder in einer anderen tragenden Gastrolle innerhalb des Gerner-Clans.“

GZSZ-Kracher! So sieht Bösewicht Erik ohne Mütze aus - mega verändert

Update vom 26. Juni 2019: Was für eine krasse Veränderung! So kennt man den GZSZ-Star gar nicht. Fans der erfolgreichen RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kennen ihren Bösewicht Erik meistens mit Mütze. Seit 2018 verkörpert Patrick Heinrich den GZSZ-Bad-Boy Erik Fritsche. Seine erste Amtshandlung, um diesem Ruf gerecht zu werden, war es nach acht Jahren im Gefängnis seinen Freigang zu nutzen, um eine Familienfeier auf Mallorca zu crashen - und dabei eine unschuldige Person zu verletzen. Also hieß es statt einer frühzeitigen Entlassung erstmal wieder zurück in den Knast. Doch auch von dort wusste Erik, noch einigen Schaden anzurichten. 

Doch jetzt sehen Fans Erik mit ganz anderen Augen. Sein GZSZ-Kollege Niklas Osterloh postete auf Instagram ein Foto mit dem Titel: „Nicht auf Mallorca mit Patrick Heinrich ist anders als auf Mallorca mit Patrick Heinrich.“ Auf dem Bild lachen beide Schauspieler in die Kamera, von Eriks bösem Gesichtsausdruck keine Spur. Stattdessen grinst Patrick Heinrich in die Kamera und fasst sich dabei mit einer Hand an den Kopf. Kein Wunder, denn das Foto zeigt den GZSZ-Bad-Boy ohne sein wichtigstes Souvenir: Die Mütze fehlt! An ihrer Stelle kommt dünnes und verstrubbeltes blond-braunes Haar zum Vorschein, das den GZSZ-Star gleich ganz anders aussehen lässt. Auch Geheimratsecken lassen sich erkennen. Die Veränderung ist dramatisch - die Fans können es nicht fassen. 

Eine Followerin der GZSZ-Schauspieler antwortete auf die Ansage von Niklas Osterloh und scherzte: „Vor allem deutlich ungefährlicher“, mit Anspielung auf Eriks Tat auf Mallorca. Ein anderer GZSZ-Fan war total fasziniert von Erik ohne Mütze: „Wenn man Dich so (ohne Mütze) auf der Straße sieht, erkennt man Dich gar nicht. Perfekt für Dein private life“, gibt er dem Bad-Boy sogar einen Tipp. 

GZSZ-Schock: RTL-Schauspieler plötzlich total verändert - Fans sind baff!

Update vom 24. Juni 2019: Vor einigen Wochen verließ Eric Stehfest alias Chris Lehmann die beliebte Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ). Doch bei einem Foto, das der 30-Jährige an seinem Geburtstag gepostet hat, klappt Fans die Kinnlade runter. Sogar seine größten Fans scheinen auf den ersten Blick nicht glauben zu können, was sie da sehen. Der GZSZ-Star sieht aus, wie eine komplett andere Person! 

Eric Stehfest: Der GZSZ-Hottie ist nun ein krasses Muskelpaket 

Das Foto ist schwarzweiß und zeigt Eric Stehfest mit hüllenlosem Oberkörper. Statt dem leichten Dreitagebart trägt der GZSZ-Hottie einen dichten Vollbart. Doch damit nicht genug an Veränderung: Aus dem Schauspieler ist ein krasser Muskelprotz geworden! Sixpack, einen dicken Bizeps und breite Schultern - von dem schlanken Chris Lehmann scheint hier keine Spur mehr zu sein. In den Kommentaren geht es heiß her, Fans gratulieren dem jetzt 30-Jährigen zum Geburtstag und diskutieren ob es sich wirklich um Eric Stehfest handelt: „Eric, bist dus? Ich erkenne dich grad nicht wieder“ oder „Respekt, was für eine körperliche Veränderung“ kann man dort öfter lesen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Endlich 30. ES macht sich bereit für den Kampf. Mit Demut schaut ES zurück auf die vergangenen 10 Jahre. Mein Dank geht an meine Familie und meine Verbündeten. Es sollte doch nicht der Club der 27er sein. Hier hinten passieren abgefahrene Sachen und keinen Prozess möchte ich missen. Geduldig steht ES und wartet bis die Tage kommen in denen Wir erneut beweisen können das alle Menschen miteinander verbunden sind. Dafür brauchen wir keinen Krieg und keine Zerstörung. Diesmal nicht. Auch bei Euch möchte Ich mich bedanken. Den Menschen die mich digital seid einigen Jahren begleiten. Ich hatte mit euch wahnsinnig emotionale Momente. Die Nachrichten die Ihr mir geschickt habt, mit einer Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit und Kraft... Damit habt Ihr mich abgrundtief bewegt. Und ich bewege mich weiter. Viele neue Aufgaben stehen vor mir für die ES sich lohnt zu kämpfen. Sich lieben lernen ist ein harter Weg den wir bestreiten aber wir bestreiten Ihn gemeinsam und sollten uns dabei unterstützen Heilungsprozesse voranzutreiben. Jeder einzelne Mensch hat es verdient in den Spiegel zu schauen und sich selbst zu Lieben. Wäre dies der Fall, gäbe es keine Diskriminierung, keinen Rechts- oder Linksextremismus. Das wir immernoch über Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen reden müssen ist auch ein Zeichen dafür das Menschen an Machtpositionen innerlich extrem unter sich selbst leiden müssen. Ich wünsche auch Ihnen Heilung und das Ihnen eines Tages gefällt was Sie im Spiegel sehen. Ich Liebe mein Leben und bin dankbar so viele wundervolle, inspirierende und fühlende Menschen um mich zu wissen. Schenk DIR ein Lächeln ES. Foto by @jt__photographie

Ein Beitrag geteilt von Eric Stehfest (@ericstehfest) am

Fast beeindruckender als das Foto ist jedoch der Text, den der GZSZ-Star dazu geschrieben hat. Der sorgt an einigen Stellen für Gänsehaut und scheint seinen Fans auch Kraft zu spenden. Eric Stehfest war viele Jahre lang Chrystal Meth abhängig, hat ein Buch über seine Sucht geschrieben und hilft nun anderen Menschen, die sich in einer Abwärtsspirale befinden. „Endlich 30. ES macht sich bereit für den Kampf. Mit Demut schaut ES zurück auf die vergangenen 10 Jahre. Mein Dank geht an meine Familie und meine Verbündeten. Es sollte doch nicht der Club der 27er sein“, schreibt er. Weiter heißt es in der emotionalen Botschaft: „Sich lieben lernen ist ein harter Weg den wir bestreiten aber wir bestreiten Ihn gemeinsam und sollten uns dabei unterstützen Heilungsprozesse voranzutreiben. Jeder einzelne Mensch hat es verdient in den Spiegel zu schauen und sich selbst zu Lieben.“ 

GZSZ-Fans am Boden zerstört! Kommt Chris nie wieder zurück? Das sagt alles

Ursprüngliche Meldung: Berlin - Traurige Nachrichten für alle GZSZ-Fans: Es gibt mögliche Hinweise, dass Soap-Start Eric Stehfest (spielt den Chris Lehmann in der Serie) nicht mehr zurückkommt.

GZSZ: Das sind Eric Stehfests neue Pläne

Kehrt Eric Stehfest nie mehr zu GZSZ zurück?

Bereits seit mehreren Monaten geben sowohl der Schauspieler Eric Stehfest (29) als auch seine Frau Edith auf ihren Social-Media-Accounts Hinweise mit dem Hashtag Gera. Aber was ist in Gera? Und was haben Eric und Edith Stehfest mit der 100.000-Einwohner-Stadt in Thüringen zu tun? Jetzt ist es raus und die Bombe ist geplatzt: Der GZSZ-Liebling wird zusammen mit seiner Frau Edith ein Café mit Tonstudio in Gera eröffnen. Direkt mitten in der Innenstadt, in der Rudolf-Diener-Straße 4. Die Eröffnung fand am 12. April statt. bild.de berichtet darüber.

Passend: GZSZ-Drama: Stirbt Laura (Chryssanthi Kavazi) wirklich den Serientod? RTL gibt nun neue Infos bekannt, wie es mit ihr weitergeht.

Deshalb geht GZSZ-Star Eric Stehfest nach Gera

Eric und seine Frau Edith Stehfest kamen durch die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Mitch Gläser nach Gera: „Wir haben uns hier wohl gefühlt, aber es ist natürlich nichts los. Es gibt kaum Jugendangebote.“ Das Café des GZSZ-Stars soll „Studio31“ heißen. 

Leider bedeutet aber so ein Café auch sehr viel Arbeit und raubt daher einiges an Zeit. Genau diese Zeit, hatten GZSZ-Fans gehofft, würde Eric Stehfest demnächst wieder in seine Rolle als Chris Lehmann investieren. Chris ist in einer dramtischen Folge von GZSZ ausgestiegen und dabei nur knapp dem Serientod entkommen. Wenn ein Schauspieler in der Vergangenheit knapp dem Serientod entgangen ist, war eine Rückkehr nie ausgeschlossen. Genau darauf bauten jetzt die Fans von GZSZ, das letztens mit einer krassen Fetisch-Sendung überraschte. Aber die Eröffnung des Cafés macht die Hoffnung der Fans wohl erstmal zunichte. Und ein mögliches Comeback ist dadurch womöglich erstmal in weite Ferne gerückt.

GZSZ - So dramtisch geht es demnächst weiter - Achtung Spoiler!

Die Situation rund um Katrin (Ulrike Frank), Gerner (Wolfgang Bahro), Yvonne (Gisa Zach) und Laura (Chryssanthi Kavazi) spitzt sich bei GZSZ immer mehr zu. Katrin ist ihrer kranken Rache an Laura ganz nah und feiert in Berlin bereits ihren Triumph, wie es bei rtl.de heißt. Laura versucht verzweifelt, ihre Mutter in Singapur zu erreichen, denn die genießt dort mit Gerner ihr Glück in vollen Zügen. Komplett unwissend, was sich in Berlin abspielt, geben sie sich ihrer Liebe und ihren wahren Gefühlen hin.

Gerade staunen die RTL-Zuschauer: GZSZ-Liebling platzt beinahe Dekolleté wegen praller Oberweite, wie extratipp.com* berichtet. GZSZ-Jonas (Felix van Deventer) bei Horror-Unfall verletzt - was bedeutet Sturz für Kultserie?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare