Grönemeyer liebäugelt wieder mit Filmrollen

+
Herbert Grönemeyer liebäugelt mit einer Rolle in einem Film.

Frankfurt/Main - Rockstar Herbert Grönemeyer kann sich vorstellen, wieder einmal als Schauspieler vor der Kamera zu stehen. Bei manchen Filmen stellt sich bei Grönemeyer Sehnsucht ein.

“Wenn ich mir jetzt einen Film wie “The American“ ansehe (...), stellt sich schon eine gewisse Sehnsucht ein“, sagte er der “Frankfurter Rundschau“ (Samstag-Ausgabe). Bedingung sei aber, dass ihn das Drehbuch begeistere. “Es gab ja gute Gründe, warum ich meine Film-Karriere nicht vorangebracht habe“, sagte er dem Blatt.

“Ich wollte mich auf meine Musik konzentrieren und meine Kinder groß ziehen und aufwachsen sehen.“ Für Filme sei einfach keine Zeit geblieben. Der 1956 in Göttingen geborene Rockstar war 1981 mit seiner Rolle als Leutnant Werner in Wolfgang Petersens Film “Das Boot“ einem Millionenpublikum bekanntgeworden.

Auch vorher wirkte der gelernte Schauspieler in mehreren Filmen und Bühnenproduktionen mit. Für Anton Corbijns neuen Film “The American“ komponierte er die Musik. Der Film startet am kommenden Donnerstag in den deutschen Kinos.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare