Paar muss umdisponieren

Golfender Obama durchkreuzt Hochzeitspläne

+
Barack Obama bei seinem Lieblingssport.

Hawaii - Ein Hochzeitspaar musste kurzfristig die eigene Vermählung auf dem Golfplatz verlegen, weil Präsident Obama ein paar Bälle schlagen wollte. Was dann passierte, rettete den Tag.

Die Passion von US-Präsident Barack Obama fürs Golfspiel hat zwei Soldaten auf Hawaii gezwungen, kurzfristig ihre Hochzeit zu verschieben. Die Offiziere Natalie Heimel und Edward Mallue hatten am Sonntag auf dem Golfplatz einer Marinebasis der Pazifikinsel heiraten wollen, als sie erfuhren, dass Obama dort zur gleichen Zeit zum Golfspielen angekündigt war, wie US-Medien berichteten. Das Paar verschob daraufhin die Feier in den Garten der Residenz des Kommandeurs des Stützpunkts.

Während der Feier erhielten sie einen Anruf des Oberkommandeurs, der sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigte. "Obama rief gerade persönlich meine Schwester und ihren neuen Ehemann an, um sich zu entschuldigen, ihre Golfplatz-Hochzeit durchkreuzt zu haben. Unglaublich!", schrieb Heimels Schwester auf Twitter. Eine Freundin sagte der "New York Daily News", der Anruf habe "absolut ihren Tag versüßt". Obama verbringt regelmäßig mit seiner Familie die Ferien in seinem Heimatstaat Hawaii.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare